Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

340226 UE Simultaneous Interpreting I: Italian (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: Italian

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Aufgrund der derzeitigen Situation wird die LVA digital LIVE abgehalten. Falls es möglich ist, wird es evtl. auch Präsenztermine geben. (update: 28.09.2020)
Technische Voraussetzungen für Digital-LV: idealerweise Kabelverbindung zum Internet, Qualitätskopfhörer mit Mikro.

Tuesday 13.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 20.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 27.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 03.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 10.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 17.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 01.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 15.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 12.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 19.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Tuesday 26.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Lernergebnisse:

Sie sind in der Lage, einfache bis mittelschwere Texte kohärent, ohne grobe Sinnfehler und sprachliche Fehler zu dolmetschen.

Sie kennen grundlegende Dolmetschstrategien (time lag, Antizipation, Kondensation, Chunking etc.) und können diese auf einem Anfängerniveau anwenden.

Sie können
- die bedeutendsten sprachpaarbezogenen Schwierigkeiten benennen.
- Strategien zur Lösung der häufigsten Problemsituationen definieren.
- Ihre eigene Leistung und Fremdleistungen anhand von verschiedenen Parametern analysieren und beurteilen.

Methoden:

Einstiegsübungen, Simultandolmetschen anhand von Video-, Audio- und/oder Live-Vorträgen, Lehrenden- und Peer-to-Peer-Feedback.

Assessment and permitted materials

Keine Abschlussprüfung.
- Ständige Beurteilung der Dolmetschleistungen durch die Lehrenden (mündlich und schriftlich)
-Transkription und Analyse von 2 Dolmetschleistungen
- Selbstfeedback zu jeder Leistung
- je 1 Peer-Feedback pro Sprachrichtung, aktive Teilnahme an der LVA
- Anwesenheitspflicht

Minimum requirements and assessment criteria

Positive Beurteilung ab 60%.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 28.09.2020 13:11