Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340230 VO Theories and methods in translation studies (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 1000 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Coronabedingt ist die LV als digitale Lehre geplant, d.h. es werden asynchrone (orts- und zeitunabhängige) Lehrformen verwendet. Die im u:space angegebenen VO-Termine werden nicht vor Ort am ZTW angeboten.

Thursday 15.10. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 22.10. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 29.10. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 05.11. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 12.11. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 19.11. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 03.12. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 10.12. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 17.12. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 07.01. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 14.01. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 21.01. 09:30 - 11:00 Digital
Thursday 28.01. 09:30 - 11:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Die Studierenden kennen die Grundzüge der Entstehung und Entwicklung sowie aktuelle Forschungsrichtungen der Translationswissenschaft als wissenschaftliche Disziplin. Sie haben Grundwissen über die Entwicklung der translationswissenschaftlichen Forschungsfragen, Theorien und Modelle mit ihren jeweiligen Gegenständen, Hauptbegriffen, Geltungsbereichen und interdisziplinären Bezügen. Sie haben einen ersten Einblick in die in der Translationswissenschaft eingesetzten empirischen Forschungsmethoden und können über den Bezug der Forschungsrichtung zu den jeweils eingesetzten Datenakquisitions- und analysemethoden reflektieren.
Inhalte: TW als Disziplin: Entstehung, Entwicklung, aktuelle Forschungsrichtungen, Entwicklung der Hauptbegriffe, Gegenstände, Geltungsbereiche, Forschungsfragen, Theorien, Modelle, der empirischen Forschungsmethoden (Datenakquisitions- und analysemethoden), der Bezüge zu anderen Disziplinen

Assessment and permitted materials

Written final exam in German
Update 6.11.2020: digital multiple-choice exam

Minimum requirements and assessment criteria

87 - 100 % 1
75 - 86,99 % 2
63 - 74,99 % 3
50 - 62,99 % 4
0 - 49,99 % 5

Examination topics

All contents discussed in the lecture and course literature.

Reading list

Will be announced on Moodle.

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:27