Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340277 UE Simultaneous Interpreting II: Portuguese / Czech (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work
MIXED

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: Czech, Portuguese

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

DO wtl von 14.10.2021 bis 18.11.2021 15.00-16.30 Ort: digital;
DO wtl von 02.12.2021 bis 27.01.2022 15.00-16.30 Ort: digital
Falls die Möglichkeit schon bestehen sollte, werden folgende Termine als Präsenz im SR 5 stattfinden: 14.10.2021, 04.11.2021, 02.12.2021, 20.01.2022.
UPDATE: Ab KW 47 aufgrund des Lockdowns Unterricht wieder digital!

Thursday 14.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 21.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 28.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 04.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 11.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 18.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 09.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 16.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 13.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 20.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 27.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Dreisprachige Dolmetschlehrveranstaltung zur Vorbereitung auf den Berufsalltag und für die Modulprüfung.
Erarbeitung von zwei bis drei praxisorientierten Themenschwerpunkten unter Anwendung verschiedenster Simultandolmetschtechniken.
Voraussichtlich wird die LV coronabedingt in hybrider Form (Zoom und Präsenzen) stattfinden.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, kontinuierliche Beurteilung in jeder Präsenz- und Online-Einheit. Erreichung der LV-Ziele durch simulierte und praktische Kurzeinsätze im Laufe des Semesters sowie regelmäßige Anwesenheit, Mitarbeit und Reflexion (selbstständig im Portfolio und auch durch Besprechung in der Präsenzlehre). Nach den neu vereinbarten Richtlinien sind Fehlstunden nur mehr mit ärztlicher Bestätigung möglich.

Minimum requirements and assessment criteria

Verbesserung und Festigung der bisher erworbenen Simultandolmetschkompetenzen und
-fertigkeiten unter Berücksichtigung transkultureller und fachspezifischer Aspekte für die Praxis, wo Dolmetschen in unterschiedlichsten Kommunikationssituationen und -kontexten zur Anwendung kommt.

Examination topics

Erarbeitung zweier Themenschwerpunkte im Laufe des Semesters (u.a. Recherche, Einarbeitung in das Fachgebiet, Teamwork, professionelles Arbeiten in der Dolmetschkabine, Simultandolmetschen, Flüsterdolmetschen, Relaisdolmetschen, etc.) sowohl im Präsenzunterricht als auch auf der gemeinsamen Moodle-Plattform (Loggen Sie sich bitte regelmäßig ein: Sie finden dort alle Unterlagen sowie weitere nötige Informationen).
Vorbereitung und Übung anhand verschiedenster simulierter praxisnaher Dolmetschsituationen z.T. an verschiedenen Orten/Institutionen/Settings, Feedback, Diskussionen, Einzel- und Gruppenevaluation und Reflexion.

Reading list

Literatur wird auf der gemeinsamen Moodle-Plattform veröffentlicht.

Association in the course directory

Last modified: Mo 22.11.2021 10:10