Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340418 UE Respeaking (2018W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 12.10. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 19.10. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 09.11. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 16.11. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 23.11. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 30.11. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 07.12. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 14.12. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 11.01. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 18.01. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG
Friday 25.01. 11:00 - 12:30 Medienlabor II ZfT Gymnasiumstraße 50 4.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung ist eine theoretische und praktische Einführung in die Bereiche Schriftdolmetschen, Live-Untertitelung und Respeaking. Die Studierenden erhalten einen Überblick über die Entstehung, Geschichte und Entwicklung der Tätigkeitsfelder Schriftdolmetschen und Live-Untertitelung sowie der Technik Respeaking.

Außerdem erlernen die Studierenden anhand des Programms Dragon die Grundlagen des Respeaking. Nach vorbereitenden Übungen werden unterschiedliche Settings vorgestellt und simuliert, im Rahmen derer Respeaking zum Einsatz kommt (Vorträge, Live-Untertitelung im Fernsehen). Das Einsatzfeld und die Spezifika der Live-Untertitelung im Fernsehen werden näher erläutert.

Assessment and permitted materials

Die LV-Beurteilung erfolgt laufend und durch einen Test am Ende.

Mitarbeit im Unterricht, Hausübungen: 40%
Respeaking-Leistungen: 30%
schriftlicher Test (theoretische Fragen): 30%

90 % 1
80 % 2
70 % 3
60 % 4
<60 % 5 (Nicht genügend)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:46