Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

490054 PS Teaching and Learning (2019S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 19.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 26.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 02.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 30.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 07.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 14.05. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 21.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 28.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 04.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 18.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Tuesday 25.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04

Information

Aims, contents and method of the course

Das Ziel des Seminars besteht in der Entwicklung eines aufschlussreichen pädagogischen Verständnisses von Unterricht. Zu diesem Zweck werden fiktive und empirische Fallstudien aus Literatur und Forschung anhand theoretischer Überlegungen interpretiert. Die Aneignung der theoretischen Überlegungen erfolgt durch individuelle Lektüre zwischen den Seminarsitzungen und gemeinsame Erörterung und Anwendung in diesen.

Assessment and permitted materials

Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter und abschließender schriftlicher Arbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Anwesenheit (max. Absenz: 2 Sitzungen) und aktive Beteiligung an der Auseinandersetzung in den Seminarsitzungen erforderlich. Schriftliche Ausarbeitung einer vorgegebenen Fragestellung nach den Regeln seriösen wissenschaftlichen Arbeitens. Sowohl Seminarbeteiligung als auch schriftliche Ausarbeitung müssen positiv beurteilt werden, um eine positive Gesamtnote zu erreichen.

Examination topics

Reading list

Wird im Verlauf des Seminars über Moodle kommuniziert

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:47