Universität Wien FIND

490112 PS Communication (2019S)

Entwicklung der LehrerInnenpersönlichkeit und professionelle Gesprächsführung

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Continuous assessment of course work
KPH

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 13.03. 10:00 - 13:30 Seminarraum 3, Lacknergasse 89
Wednesday 27.03. 10:00 - 13:30 Seminarraum 3, Lacknergasse 89
Wednesday 10.04. 10:00 - 13:30 Seminarraum 3, Lacknergasse 89
Wednesday 08.05. 10:00 - 13:30 Seminarraum 3, Lacknergasse 89
Wednesday 22.05. 10:00 - 13:30 Seminarraum 3, Lacknergasse 89
Wednesday 05.06. 10:00 - 13:30 Seminarraum 3, Lacknergasse 89
Wednesday 19.06. 10:00 - 13:30 Seminarraum 3, Lacknergasse 89
Wednesday 26.06. 10:00 - 13:30 Seminarraum 3, Lacknergasse 89

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:
Studierende sollen grundlegende Konzepte zur Lehrerpersönlichkeit und Professionalisierung kennen lernen und erste praktische Erfahrungen in Übungssituationen in Hinblick auf ihre eigene Identität und ihr Rollenbewusstsein machen.

Inhalte:
• Reflexivität als Haltung
• Zielarbeit für die eigene professionelle Entwicklung
• Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung, Feedbackmethoden
• Wesentliche Elemente der verbalen und nonverbalen Kommunikation, Grundlagen der Gesprächsführung

Einführung in professionelle pädagogische Kommunikation und Interaktion mit einer Auswahl aus folgenden Schwerpunkten (Theorie mit praktischen Übungen zur Selbsterfahrung): Nonverbale/verbale Kommunikation, Kommunikationsmodelle, Reflexive Haltung, Wahrnehmung, Unterscheidung Beobachtung-Beschreiben-Bewerten, Aktives Zuhören, Reframing, Modell der Transaktionsanalyse/Dramadreieck, Beratung, Feedback

Methoden:
• Vortrag; schriftliche, mündliche und praktische Übungen; Fallarbeit; Projekt, Selbst- und Fremdreflexion; Partner- und Gruppenarbeit

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, Hausaufgaben, Pecha-Kucha-Präsentationen, Portfolio

Minimum requirements and assessment criteria

Vorausgesetzt werden durchgängige Anwesenheit, aktive Teilnahme im Seminar und an den Übungen, Bereitschaft zur kritischen Reflexion, Bearbeitung von Hausaufgaben und Erstellung eines individuellen Portfolios

Examination topics

Die in der Lehrveranstaltung vermittelten Inhalte

Reading list

Argyle, Michael/Trower, Peter: Signale von Mensch zu Mensch. Die Wege der Verständigung. Weinheim und Basel, Beltz 1981
Bauer, K.-O.: Vom Allroundtalent zum Professional. Was bedeutet Lehrerprofessionalisierung heute? In: Pädagogik 2002, Heft 11,18-22.
Birkenbihl, Vera: Kommunikationstraining. München, mvgverlag 2013
Faller, Kurt: Konflikte selber lösen. Trainingshandbuch für Mediation und Konfliktmanagement in Schule und Jugendarbeit. Verlag an der Ruhr, 2009
Friedrich Glasl: Konfliktmanagement. Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater. Haupt, 2009
Harris, T. A.: Ich bin o.k. - Du bist o.k.: Wie wir uns selbst besser verstehen und unsere Einstellung zu anderen verändern können - Eine Einführung in die Transaktionsanalyse. Taschenbuch, 1975
Orth G.: Gewaltfreie Kommunikation in der Schule. Junfermann, Paderborn, 2013
Rosenberg M.: Gewaltfreie Kommunikation. Junfermann, Paderborn, 2013
Scherm, M. & Sarges, W.: 360°-Feedback. Göttingen: Hogrefe, 2002
Schiek, G. Selbstreflexion. In: H. Hierdeis/Th. Hug (Hg.): Taschenbuch der Pädagogik. Bd. 4. Baltmannsweiler, Schneider, 5. Aufl., 1997, 1311 ff
Schley, Wilfried/Schley, Vera: Handbuch Kollegiales Team Coaching. Studien Verlag, 2010
Schulz von Thun, Friedemann: Miteinander Reden 1. Störungen und Klärungen. Reinbeck, Rowohlt, 1981
Stewart, I.: Die Transaktionsanalyse: [Eine Einführung] (HERDER spektrum) Taschenbuch, 2000
Vogel, Ines C.: Kommunikation in der Schule. Bad Heilbrunn, UTB, 2013
Watzlawick, Paul: Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien. Bern, Verlag Hans Huber, 1969

Association in the course directory

Last modified: We 11.09.2019 09:18