Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

490144 PS Development Spaces (2018S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Continuous assessment of course work
PH-NÖ

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

ZIELE:
Die Studierenden
- erhalten Einblick in Bedingungen und Folgen individueller Verschiedenheit
- kennen Methoden zur Identifizierung und Förderung von Begabungen
- kennen Konzepte der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Rahmen des Lebenslangen Lernens
- bekommen Einblick in den Umgang mit spezifischen Erziehungs- und Bildungsaufgaben bei Kindern im Bereich der Sekundarstufe

INHALTE:
Bedingungen und Folgen individueller Verschiedenheit;
Talententwicklung;
Lebenslanges Lernen;
Umgang mit Krisen;

METHODEN:
Portfoliomethode
Entwicklung eines Unterrichtsprojektes

Assessment and permitted materials

Präsentation des individuellen Portfolios
Dokumentation und Präsentation des Unterrichtsprojektes: Individuelle Lernpfade zur Identifikation und Förderung von Begabungen (basierend auf Blooms Taxonomie und „building blocks“)

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung: 75 % Anwesenheit,
Beurteilungsmaßstab: 60 % Führung und Präsentation des Portfolios, 40 % Dokumentation und Präsentation des individuellen Projektbeitrages

Examination topics

Inhalte der Lehrveranstaltungen

Reading list

Allabauer, K. (2004). Dynamisch begaben – Wege zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung. Innsbruck: StudienVerlag ISBN: 3-7065-1619-9
Allabauer, K. (2009). „Schooling for Tomorrow“ Verbesserung der Schulkultur durch Personalisierung des Lernens in einer „Schule des Herzens“?! In: Rauscher, E. (Hrsg.) Schulkultur. Baden: Eigenverlag PH NÖ. S. 307-317
Allabauer, K. (2012). A.T.E.M (All-Talents-Empowerment-Method) – damit der Begabungsförderung nicht die Luft ausgeht. In: Erziehung und Unterricht 6/2012
Brader, A./Gössinger, P. (2015). Zukunfschance lernen? Wien: Ueberreuter
Salcher, A. (2009). Der verletzte Mensch. Salzburg: Ecowin
Weigand, G./Hackl, A./Müller-Oppliger, V./Schmid, G. (2014). Personorientierte Begabungsförderung. Weinheim: Beltz
Gruber, H./Ledl, V. (1992). Allgemeinde Sonderpädagogik. Wien: J&V
Eberwein, H. (1999). Integrationspädagogik. Weinheim: Beltz

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 13:54