Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

490162 PS Menschenrechte und (Inter-)Religiöse Bildung (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Continuous assessment of course work
KPHON-SITE
Tu 12.10. 13:45-17:00

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 22 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Dienstag, 12.10.2021, 13:45-17:00 Uhr
Dienstag, 19.10.2021, 13:45-17:00 Uhr
Dienstag, 09.11.2021, 13:45-17:00 Uhr
Dienstag, 23.11.2021, 13:45-17:00 Uhr
Dienstag, 07.12.2021, 13:45-17:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021, 13:45-17:00 Uhr
Dienstag, 11.01.2022, 13:45-17:00 Uhr
Dienstag, 25.01.2022, 13:45-17:00 Uhr

Die Veranstaltung ist zu den angegebenen Terminen online geplant.

Tuesday 19.10. 13:45 - 17:00
Tuesday 09.11. 13:45 - 17:00
Tuesday 23.11. 13:45 - 17:00
Tuesday 07.12. 13:45 - 17:00
Tuesday 11.01. 13:45 - 17:00
Tuesday 25.01. 13:45 - 17:00

Information

Aims, contents and method of the course

The seminar will be held in German.

Assessment and permitted materials

Die Benotung basiert auf drei Säulen:
(a) Aktive Teilnahme an den Seminarsitzungen
(b) Kurzreferate mit ausgearbeiteten Thesenpapieren (ca. 2000 Wörter)
(c) Abschlussfragen

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung:
- Anwesenheitspflicht: Studierende dürfen einmal unentschuldigt fehlen.
- Das Kurzreferat ist verpflichtend zu halten und auszuformulieren. (vorgegebener/vereinbarter Abgabetermin ist einzuhalten)
- In der Abschlusssitzung sind Fragen zum Seminar schriftlich zu beantworten.


Beurteilungsmaßstab: 

- Mitarbeit: 33%
- Kurzreferat: 33%
- Abschlussfragen: 34%
Für eine positive Beurteilung muss ein arithemetisches Mittel zwischen 1 (sehr gut) und 4 (genügend) erreicht werden.

Examination topics

Das Seminar basiert auf Texten, die den Teilnehmer*innen zur Verfügung gestellt werden. Die Lektüre der Texte ist unbedingt notwendig.

Reading list

- Antes, Peter / Wall, Heinrich de (Hg.), Religions- und Weltanschauungsfreiheit, - Verfassungsrechtliche Grundlagen und konfessionelle Perspektiven -, Stuttgart 2018 (IRD in gesellschaftlicher Verantwortung).
- Bielefeldt. Heiner, Auslaufmodell Menschenwürde?, - Warum sie in Frage steht und warum wir sie verteidigen müssen -, Freiburg i. Brg. / Basel / Wien 2011.
- Dangl, Oskar / Lindner, Doris, Pädagogik der Menschenrechte, - Wie Menschenrechtsbildung gelingt -, Stuttgart 2021.
- Fritzsche, K. Peter, Menschenrechte, - Eine Einführung mit Dokumenten -, Paderborn / München / Wien 22009.
- Joas, Hans, Sind Menschenrechte westlich? München 2015.
- Kippenberg, Hans G., Regulierungen der Religionsfreiheit, - Von der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu den Urteilen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte -, Baden-Baden 2019.
- Moyn, Samuel, The Last Utopia, - Human Rights in History -, Cambridge / London 2010.
- Moyn, Samuel, Christian Human Rights, Cambridge / London 2015..
- Ven, Johannes A. van der / Ziebertz, Hans-Georg (Hg.), Human Rights and the Impact of Religion, Leiden / Boston 2013 (Empirical Research in Religion and Human Rights).
- Witte, John, Jr. / Green, M. Christain (Hg.), Religion and Human Rights, - An Introduction -, Oxford / New York 2012.

Association in the course directory

Last modified: Mo 27.09.2021 16:55