Universität Wien FIND

490275 PR Guided Practice in Schools (2019W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Continuous assessment of course work
KPH

Registration/Deregistration

Details

max. 10 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

==> SCHULPRAXIS:
Die Schulpraxis findet an jeweils 4 aufeinander folgenden Donnerstagen in der Zeit von ca. 08:00 - 13:00 Uhr (Nachbesprechungszeit inkludiert!) statt und kann von maximal 2-3 Studierenden zugleich absolviert werden.
Frühester Termin ist der 17.10.2019

==> SCHULE:
FIDS Herchenhahngasse 6, 1210 Wien (Sonderschule für Kinder und Jugendliche mit erhöhtem Förderbedarf), Oberstufenklasse (9. Schulstufe)

==> BEGLEITENDE SCHULPRAXIS:
voraussichtlich an folgenden 4 Montag-Terminen (09:00 - 11:30 Uhr):
14.10.2019
28.10.
25.11.
20.1.2020 (Abschluss-Termin)

Monday 28.10. 09:00 - 11:40 Textiles Werken 1.22, Mayerweckstraße 1
Monday 20.01. 09:00 - 11:40 Textiles Werken 1.22, Mayerweckstraße 1

Information

Aims, contents and method of the course

Das Praktikum dient der angeleiteten wissenschaftlich orientierten Verarbeitung und Umsetzung von Theorien, Methoden, Konzepten und Inhalten aus den Begleitveranstaltungen des gewählten vertiefenden Handlungsfeldes (Vertiefung Handlungsfeld: SP IP 07c Kognitive und motorische (!) Entwicklung).

Die Studierenden assistieren und unterrichten in der Schule und besuchen die (drei) Begleitlehrveranstaltungen.

Hospitationen und Unterrichtserfahrung:
Die Studierenden erhalten Einblick in Unterrichtsgestaltungen für Schüler*innen mit besonderen Bedarfen.

Die Studierenden
• assistieren in der Klasse.
• führen unter Begleitung selbst geplante Unterrichtssequenzen inkl. der Erstellung von Unterrichtsmaterialien in möglichst variablen Lernsettings auf die jeweilige Zielgruppe sowie auf Individualisierung und Differenzierung zugeschnitten alleine und im Team durch.
• konzipieren und reflektieren in vorbereitenden bzw. nachbereitenden Lehrveranstaltungen ihre Unterrichtssequenzen.

Assessment and permitted materials

Dokumentation der Praxiserfahrungen:
Die Studierenden erstellen eine prozessbegleitende Dokumentation der Praxiserfahrungen, z. B. in einem Praxisportfolio, in Form von Protokollen der beobachteten Unterrichtsstunden und systematischen Sammlungen von Dokumentationen und Reflexionen. Zudem führen sie einen Praktikumspass (Verlinkung), der sich als Orientierungshilfe für das Fachbezogene Schulpraktikum versteht.

Die Studierenden
• bringen ihre Beobachtungs- und diagnostischen Kompetenzen ein.
• zeigen ihre Kompetenzen in Performanz und Dokumentation.
• vernetzen fachwissenschaftliche, fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Kompetenzen.

Minimum requirements and assessment criteria

• Begleitlehrveranstaltungen (drei bis vier Termine)
• 16,0 Stunden Praktikum (Hospitationen, eigener Unterricht, Co-Teaching, Besprechungen) an der Schule an 4 Tagen
• Dokumentation der Praxiserfahrungen

Examination topics

Abgabe der Dokumentation der Praxiserfahrungen zum letzten LV-Termin "Begleitete Schulpraxis".

Reading list

...wird in der Begleitlehrveranstaltung vorgestellt.

Association in the course directory

Last modified: Mo 14.10.2019 00:08