Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Module Exam

Module Examination Command of BKS I - Level II (2021W)

Information

Examination topics

Informationen zu Prüfungsstoff, Literatur zur Vorbereitung usw. erhalten Sie auf der Institutshomepage.
Diese Prüfung darf nicht für die folgenden Curricula / Module abgelegt werden: Erweiterungscurricula, Alternative Erweiterungen, Interessensmodul.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor einer Anmeldung zu einer Modulprüfung Spracherwerb B/K/S:

• Sie verfügen über philologisch-linguistische Kenntnisse und Fachvokabular: Begriffe wie z.B. Palatalisierung, perfektiver/imperfektiver Aspekt, Imperativ, Aorist usw. sind Ihnen bekannt und Sie können diese auch richtig fachlich erklären und praktisch anwenden.
• Sie haben Bosnisch/Kroatisch/Serbisch bereits in der bisherigen Schulausbildung in einem ausreichenden Ausmaß belegt.
• Die Sprachbeherrschung umfasst die aktiven Fertigkeiten wie o.a. den mündlichen und den schriftlichen Gebrauch, wie auch die passiven Fertigkeiten Lese- und Hörverstehen. Die bloße Verwendung der gesprochenen Sprache (Bosnisch, Kroatisch, Serbisch) ist nicht ausreichend für eine positive Absolvierung der Modulprüfung!
• Das Ziel des philologisch-linguistischen Studiums ist vor allem über die Zielsprache reflektieren zu können (Metasprache). Beachten Sie, dass ein Unterschied zwischen "eine Sprache zu sprechen" und "über eine Sprache zu sprechen" besteht!
• Für das Absolvieren der Modulprüfung müssen auch ausreichende Deutschkenntnisse (zumindest B2 bzw. die linguistische Fachterminologie) vorhanden sein, um die Aufgaben verstehen zu können.
• Eine Anmeldung zur Modulprüfung Vertiefung ist nur nach Absprache mit den B/K/S-LektorInnen möglich.

Prije prijave za modulski ispit iz poznavanja jezika (Bosanki/Hrvatski/Srpski) obratite pozornost na sljedece:

• Raspolažete filološko-lingvistickim znanjem i poznajete doticne strucne izraze kao npr. palatalizacija, svršeni/nesvršeni vid, imperativ, aorist itd. te ih možete i strucno objasniti i prakticno primijeniti.
• Tijekom dosadašnjeg školovanja pohadali ste u dovoljnoj mjeri nastavu iz bosanskog/hrvatskog/srpskog jezika.
• Jezicno znanje obuhvaca aktivne (usmenu i pismenu uporabu) i pasivne (razumijevanje citanjem i slušanjem) vještine. Sama uporaba govornog jezika (bosanski, hrvatski, srpski) nije dovoljna za uspješno polaganje modulskog ispita!
• Prvenstveni cilj filološko-lingvistickog studija odnosi se na sposobnost reflektiranja o ciljnom jeziku (metajezik). Imajte na umu da postoji razlika izmedu kompetencija "jezik govoriti" i "o jeziku govoriti"!
• Za polaganje modulskog ispita potrebno je i dovoljno poznavanje njemackog jezika (razina B2 te poznavanje jezikoslovne strucne terminologije).
• Prijave za modulski ispit Vertiefung (Produbljivanje) moguce su samo nakon konzultacije s lektoricama i lektorima za bosanki/hrvatski/srpski jezik.

Assessment and permitted materials

Online

Last modified: Mo 29.11.2021 16:19