Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Course Exam

100103 VO Lecture course: Linguistics (2011S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Examiners

Information

Examination topics

Der intensive Unterricht beinhaltet eine praxisbezogene Einführung in die artikulatorische Phonetik der deutschen Standardaussprache, Stimmansatz- und Artikulationsübungen, Atemübungen, Mundturnen und Gesichtsgymnastik, Stimmeinsatz-Übungen, vor allem auf Vokale, Plosivlaute sowie über Klinger, Übungen zur Atem-, Stimm- und Bewegungskoordination sowie zur Phrasierung und Abspannung, Aussprachekorrektur und -modulation in gebundener Sprache, sowie mit Hilfe von Minimalpaaren und Phonemvarianten.

Assessment and permitted materials

Mitarbeit, Hausübungen, schriftliche Abschlussprüfung am Ende des Semesters (27.06.2010)

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel ist die Entwicklung und Verbesserung elementarer und komplexer sprechkommunikativer Handlungsmöglichkeiten, sowie die fundierte Reflexion und gezielte Veränderung des Sprechhandelns, die Analyse und Reflexion der persönlichen Stimm- und Aussprachedisposition, als auch das Aufzeigen von Entwicklungsmöglichkeiten. Des Weiteren werden Bereiche behandelt wie: Beherrschung und Umsetzung der deutschen Standardaussprache (nach den drei maßgebenden Kodizes), Verbesserung der artikulatorischen Fertigkeiten, Vertiefung der Atmung, Verbesserung der Haltung/Aufrichtung, Stimmsitz, Stimmbildung, Atemstütze (Atemführung als Schlüssel zur ökonomischen Sprechweise), Erarbeitung eines Vordersitzes, Kieferlockerung, Einsatz von Körpersprache, Erarbeitung der tiefen Zwerchfell- und Flankenatmung, Erlernen von Sprechpausen und Atemergänzen, Stärkung des kommunikativen Aspekts, Aufklärung über stimmhygienische Maßnahmen zur Prävention von Dysphonien (= Stimmstörungen).

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32