Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010007 VO Ethik II - Grundlagen der Politischen Ethik und der Sozialethik (2014S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 21.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 28.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 04.04. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 11.04. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 02.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 09.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 16.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 23.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 30.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 06.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 13.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 20.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung behandelt im 1. Teil die wichtigsten ethischen Ansätze der Neuzeit/Moderne in Weiterführung der Vorlesung "Ethik I". Aus dem Blickwinkel der Frage nach der normativen Gestaltung der gesellschaftlichen und politischen Wirklichkeit. Im 2. Teil werden die wichtigsten Themen der politischen Ethik der Gegenwart (Menschenrechte, Demokratie, Ökologie) an Hand von Gerechtigkeitstheorien reflektiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Lehrveranstaltungsprüfung über die Vorlesung "Ethik II: Grundlagen der Politischen Ethik und der Sozialethik".

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Einführung in die Gerechtigkeitstheorien der Moderne.

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Diskussionsmöglichkeit.

Literatur

Arno Anzenbacher, Einführung in die Ethik, 2. Aufl., Düsseldorf 2001.

Ernst-Wolfgang Böckenförde, Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie, Tübingen 2002.

Hauke Brunkhorst, Einführung in die Geschichte politischer Ideen, München 2000.

Stephan Gosepath (Hg.), Handbuch der politischen Philosophie und Sozialphilosophie, Berlin 2008.

Spezialliteratur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Berufstätige Studierende werden bezüglich Vereinbarung prüfungsrelevanter Ersatzlektüre um Kontaktaufnahme mit der Lehrveranstaltungsleiterin gebeten.


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Pflichtfach für 011 (08W, 11W) D21, 033 193 (08W, 11W) B 9, Pflichtfach für 011 (02W)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:26