Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

010009 FS Neutestamentliche Bibelwissenschaft im aktuellen Diskurs (2010W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 08.10. 14:00 - 17:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 05.11. 14:00 - 17:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 12.11. 14:00 - 17:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 26.11. 14:00 - 17:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 03.12. 14:00 - 17:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 10.12. 14:00 - 17:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 17.12. 14:00 - 17:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Kritische Auseinandersetzung mit einleitungswissenschaftlichen, exegetischen und bibeltheologischen Neuerscheinungen sowie aktuellen Diskussionsthemen, Forschungstendenzen und Trends aus dem Bereich der ntl. Bibelwissenschaft.
Diskussion und konstruktiv-kritische Behandlung von entstehenden wissenschaftlichen Arbeiten (Masterarbeiten, Diplomarbeiten, Dissertationen).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter; Beurteilungskriterien: Anwesenheit und Mitarbeit; Referat anhand eines ausführlichen Themenpapiers als Diskussionsgrundlage.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Forschungsseminar soll den speziellen wissenschaftlichen Diskurs des Fachbereichs Neutestamentliche Bibelwissenschaft reflektieren und entstehende wissenschaftliche Arbeiten (Masterarbeiten, Diplomarbeiten, Dissertationen) in ihrer Thematik und Methodik konstruktiv-kritisch diskutieren und behandeln.
Mögliche Einzelthemen:
- Die neuere Methodendiskussion in der atl. und ntl. Exegese
- Neue "Einleitungen" zum NT, deren Schwerpunkte und Tendenzen
- Neue Kommentare zum NT und deren besondere Akzente
- Neuere Ansätze und Beiträge zu einer "Biblischen Theologie des NT"
- Konstruktiv-kritische Erörterung entstehender wissenschaftlicher Arbeiten.

Prüfungsstoff

Referate anhand ausführlicher Themenpapiere; Plenumsdiskussion, evtl. Gruppenarbeit.

Literatur

Wird zu Lehrveranstaltungsbeginn vereinbart.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LV für Doktorat neu 780, für 011 (08W) D31 oder DAM, 066 793 (08W) MAM, Fächerkontingentseminar 1 oder (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:26