Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010010 VO Grundkurs Neues Testament I (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Update 3.11.2020
Aufgrund der erlassenen Verordnung zur Eindämmung des Pandemiegeschehens findet die Lehrveranstaltung bis auf weiteres nur noch in digitaler Form statt. Eine Präsenz von Studierenden im Hörsaal ist untersagt.
Die VO wird digital-synchron stattfinden jeweils Donnerstag 11.30-13.00 Uhr, d.h. sie wird in dem Zeitraum abgehalten, der im Vorlesungsverzeichnis dafür vorgesehen ist. Die Übertragung erfolgt als Livestream aus dem Hörsaal, den Link dazu finden Sie auf Moodle. Bitte beachten Sie: Die Übertragung startet aus technischen Gründen meist um 1-2 Minuten zeitversetzt - also keine Nervosität!
Für Fragen ersuche ich, mir diese per Mail zukommen zu lassen. Ich werde sie jeweils zu Beginn der nächsten Einheit aufgreifen und beantworten.
Über weitere Entwicklungen werde ich hier im VVZ bzw. über Moodle informieren.
MfG
Martin Stowasser

1.) Die LV wird in Form der "Hybridlehre" abgehalten. "Hybridlehre" bedeutet eine Mischung aus Präsenzlehre und digitaler Lehre. Dabei gibt es regelmäßig wechselnde Präsenzgruppen.
2.) Die Einteilung der Präsenzgruppen erfolgt über Moodle in Gruppe 1 bzw. Gruppe 2 alphabetisch; jeweils 1 Gruppe kann in Hs 6 anwesend sein, die andere verfolgt die LV synchron-digital mit. (Die Übertragung funktioniert etwa um 1 Minute zeitversetzt - keine Panik also, wenn der Onlinebeginn nicht absolut pünktlich erfolgt!)
3.) Bitte halten Sie sich an die Einteilung, da bei Überschreiten der Raumkapazität von 48 Präsenzplätzen die Security den Zutritt verwehrt.
4.) In Moodle finden Sie die alphabetische Einteilung: A-L / M-Z (Stand 28.9.2020) Diese Einteilung wird mit Letztstand 7.10.2020 aktualisiert, sodass Studierende verlässlich wissen, zu welchen Terminen sie die LV präsent besuchen können.
5.) Sollten Sie nicht vorhaben, Präsenzlehrveranstaltungen zu besuchen, sondern stets nur digital an der LV teilzunehmen, teilen Sie mir das bitte per Email mit, damit dieser Platz im Notfall an jemanden anderen vergeben werden kann. Sie werden dann aus der zugeteilten Gruppe gelöscht - nicht aber aus Moodle! Der Moodelzugang zu allen weiteren Unterlagen bleibt Ihnen erhalten.

Sollten pandemiebedingt keine Präsenzeinheiten mehr möglich sein, werden über Moodle entweder Audiodateien mit Textblättern zur Verfügung gestellt oder mit BigBlueButton die LV digital fortgesetzt.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Eine Anmeldung via u:space ist von 01.09.2019 bis 30.06.2020 möglich.

Ziele: Die VO vermittelt grundlegende Kenntnisse zum historischen Jesus sowie zur Entstehung und den theologischen Schwerpunkten der neutestamentlichen Evangelienliteratur (inkl. Apostelgeschichte).

Inhalte:
Die VO besteht aus zwei Teilen. In ihrem ersten Teil steht die historische Gestalt des Jesus von Nazareth im Zentrum, im zweiten die neutestamentliche Evangelienliteratur (inkl. Apostelgeschichte) unter historischem wie theologischem Gesichtspunkt.

Methode:
Vortrag, unterstützt durch Text- und Übersichtsblätter; Selbststudium anhand vorgegebener Literatur zu einzelnen Kapiteln der VO. Unterlagen werden zu den einzelnen Themengebieten auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt, bilden jedoch KEIN Skriptum und sind daher für sich allein zur Prüfungsvorbereitung nicht ausreichend.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung von ca. 20 Min. über die in der VO vorgetragenen Inhalte sowie über die Themen aus dem Selbststudium.
Die Prüfung wird online über edumeet abgelegt.
Erster möglicher Prüfungstermin: 28.01.2020; weitere Prüfungstermine finden Sie unter http://bibelwissenschaft-ktf.univie.ac.at/studium/pruefungstermine/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es werden 3-4 Fragen gestellt, davon müssen 50 % positiv beantwortet werden. Die Beurteilung bezieht sich sowohl auf grundlegendes Faktenwissen als auch auf ein erreichtes theologisches Reflexionsniveau.

Prüfungsstoff

In der VO vorgetragene Inhalte sowie die Themen aus dem Selbststudium.
Die Literatur zum Selbststudium (vgl. Übersichtsblatt zur VO) wird als PDF auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Eine Literaturliste wir im Laufe der VO über die Lernplattform zur Verfügung gestellt und besprochen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 08, 033 195 (17W) BRP 13krp, 033 195 (17W) BRP 13ktb, 198 418 UF BA RK 05, auslaufend 020

Letzte Änderung: So 05.09.2021 15:07