Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

010011 SE Texte-Orte-Erinnerungslandschaften. Das Heilige Land in neutestamentlicher und frühchristlicher Zeit (2009W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 08.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 15.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 22.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 29.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 05.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 12.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 19.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 26.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 03.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 10.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 17.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 07.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 14.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 21.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Donnerstag 28.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Angebot für Wahlmodul 1 (Kath. Fachtheologie) und für Bachelorseminar (Kath. Religionspädagogik).
Anhand wichtiger Quellentexte (außer dem NT etwa Flavius Josephus, Pilgerbericht der Egeria), Fakten und Artefakte (z. B. Nabatäerreich, herodianische Bauten, Synagogen, frühchristl. Architektur) sowie Personen (z. B. Herodes d. Gr. und seine Dynastie, Prokuratoren, Qumrangemeinde) soll eine Annäherung an das Hl. Land und dessen Umgebung in neutestamentlicher und frühchristlicher Zeit sowie an die Ausprägung christlicher Erinnerungslandschaften ebendort erfolgen. Der zeitliche Bogen umspannt ca. 500 Jahre (1. Jh. v. bis 4. Jh. n. Chr.).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter; Beurteilungskriterien: Anwesenheit und Mitarbeit, Erstellung eines Arbeitspapiers und dessen (mediengestützte) Präsentation, abschließende Seminararbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vertiefte Kenntnis der Geschichte, Archäologie, Realien- und Landeskunde von Israel-Palästina in neutestamentlicher und frühchristlicher Zeit anhand einschlägiger Zeugen aus Text und Stein; Erfassen der frömmigkeitsgeschichtlichen und spirituellen Bedeutung biblischer ¿Erinnerungslandschaften¿.

Prüfungsstoff

Impulsreferate und Diskussion anhand erstellter Arbeitspapiere und begleitenden Illustrationsmaterials (z. B. Handouts, PPP, Dias, Overhead).

Literatur

Alkier St. / Zangenberg J. (Hrsg.), Zeichen aus Text und Stein. Studien auf dem Weg zu einer Archäologie des Neuen Testaments, Tübingen 2003.
Bösen W., Galiläa als Lebensraum und Wirkungsfeld Jesu. Eine zeitgeschichtliche und theologische Untersuchung, Freiburg / Br. 21985.
Charlesworth J. H. (Hrsg.), Jesus and Archaeology, Grand Rapids / Mich. 2006.
Crossan J. D. / Reed J. L., Jesus ausgraben. Zwischen den Steinen ¿ hinter den Texten, Düsseldorf 2003.
Donner H., Pilgerfahrt ins Heilige Land. Die ältesten Berichte christlicher Palästinapilger (4. - 7. Jahrhundert), Stuttgart 22002.
Hoppe R., Galiläa ¿ Geschichte, Kultur, Religion: Schenke L. u. a., Jesus von Nazaret ¿ Spuren und Konturen, Stuttgart 2004, 42-58.
Keel O. / Küchler M. / Uehlinger Ch., Orte und Landschaften der Bibel. I. / II. / IV., Göttingen 1984 / 1982 / 2007.
Küchler M. / Schmidt M. (Hrsg.), Texte ¿ Fakten ¿ Artefakte. Beiträge zur Bedeutung der Archäologie für die neutestamentliche Forschung (NTOA 59), Fribourg 2006.
Zwickel W., Einführung in die biblische Landes- und Altertumskunde, Darmstadt 2002.
Einschlägige Hefte zum Hl. Land, dessen Landschaften und Stätten sowie dessen Geschichte in ¿Welt und Umwelt der Bibel¿.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

alt (02W): Pflichfachseminar (Fächerkontingent 1) 011, 012 , Wahlfach und freies Wahlfach 011, 012, 020
Wahlmodul 1 für 011 (08W)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:26