Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010018 PS Bibelwissenschaftliche Methoden (2021S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

UPDATE 19.02.2021: Die LV beginnt in digital-synchroner Form. Der Link zu ZOOM findet sich auf Moodle.

UPDATE 02.02.2021: Die LV beginnt in digital-synchroner Form. Der Link zu BigBlueButton findet sich auf Moodle.

Laut Auskunft des Rektorats gelten bei den Vorbereitungen auf das kommende Sommersemester 2021 die gleichen Planungsannahmen wie für das Wintersemester 2020/21 (digital; hybrid; vor Ort, sofern es die Infektionszahlen erlauben und es fachlich erforderlich ist).

Donnerstag 04.03.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 11.03.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 18.03.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 25.03.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 15.04.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 22.04.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 29.04.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 06.05.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 20.05.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 27.05.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 10.06.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 17.06.2021 16:45 -18:15 digital
Donnerstag 24.06.2021 16:45 -18:15 digital


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV bietet eine Einführung in die Grundbegriffe und wichtigsten Methoden der wissenschaftlichen Bibelauslegung anhand alt- und neutestamentlicher Texte. Ausgewählte Methoden der Exegese werden vorgestellt, erprobt und diskutiert. Der eigene hermeneutische Zugang der Studierenden sowie die Kontextualität jeglicher Interpretation und ihre Bedeutung für die Auslegung der Bibel auch als Hl. Schrift spielen für das Seminar eine wichtige Rolle.
Die vorrangigen Ziele der LV umfassen den Erwerb der Fähigkeit des kritischen Umgangs mit exegetischer Fachliteratur, die Befähigung zur praktischen Anwendung der wichtigsten Methoden der Exegese an biblischen Texten, sowie die zunehmende Selbständigkeit in der Urteilsbildung über bibelwissenschaftliche Fachdiskussionen und unterschiedliche hermeneutische Konzepte.
Methoden: Vortrag der Seminarleitung, gemeinsame Erprobung und Diskussion der wichtigsten Methoden im Proseminar, selbständige Anwendung der Methodenschritte auf ausgewählte biblische Texte (einzeln, in Paaren und in Gruppen), Verfassen einer Gesamtauslegung in Form eines E-Portfolios. Die Präsenzphasen im Proseminar werden durch selbständige Arbeit am Text ergänzt ("Blended Learning" über Moodle).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Anwesenheit in der ersten Sitzung ist verpflichtend!
Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter.
Die Endnote bewertet: Anwesenheit und generelle Mitarbeit; Hausübungen und Portfolio.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bewertungsschlüssel:
25 % Anwesenheit (nur zweimaliges unentschuldigtes Fehlen erlaubt) und Mitarbeit
45 % Hausübungen
25 % abschließendes Portfolio
5 % Layout, Stil, Kreativität

Wer öfters als dreimal im Seminar fehlt, kann keine positive Note erhalten.

Prüfungsstoff

Befähigung zur praktischen Anwendung der im Proseminar vermittelten Methoden und Inhalte in Form der oben genannten Punkte.

Literatur

Die Powerpoint-Präsentation und Materialblätter zum Proseminar werden über die Lernplattform Moodle zugänglich gemacht.

Dohmen, Christoph: Die Bibel und ihre Auslegung (Beck'sche Reihe 2099), München 3.Aufl. 2011.
Fischer, Georg: Wege in die Bibel. Leitfaden zur Auslegung. Unter Mitarbeit von Boris Repschinski und Andreas Vonach, Stuttgart, 4. Aufl. 2011.
Hieke, Thomas/Schöning, Benedict: Methoden alttestamentlicher Exegese, Darmstadt 2017.
Utzschneider, Helmut / Nitsche, Stefan Ark: Arbeitsbuch literaturwissenschaftliche Bibelauslegung. Eine Methodenlehre zur Exegese des Alten Testaments, Gütersloh 4. Aufl. 2013.
Päpstliche Bibelkommission: Die Interpretation der Bibel in der Kirche, 23. April 1993 (Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls 115).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 01, 033 195 (17W) BRP 04krp, 033 195 (17W) BRP 04ktb, 033 195 (17W) BRP 04rwb, auslaufende Studienpläne: STEOP 2 für 011 (11W)
Master RW 066 800 M08

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:25