Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010020 VO Exegese des Neuen Testaments: Offenbarung des Johannes (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: Die Lehrveranstaltung entfällt am 30.10.2017

Montag 02.10. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 09.10. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 16.10. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 23.10. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 06.11. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 13.11. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 20.11. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 27.11. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 04.12. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 11.12. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 08.01. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 15.01. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 22.01. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte:
° Hinführung zum Phänomen antiken apokalyptischen Denkens
° Einleitung in die Offenbarung des Johannes unter historischem wie literarischem Aspekt (Aufbau, Gattung, Verfasserfrage, Ort und Zeit der Abfassung)
° Auslegung exemplarischer Stellen

Ziele:
Verstehen des antiken Phänomens apokalyptischen Denkens sowie der Entstehungsverhältnisse - und gründe der Johannesoffenbarung sowie anhand exemplarischer Texte in ihre theologische Welt Einblick zu erhalten.

Methode:
Vorlesung (unterstützt durch Text- und Übersichtsblätter) Nach Grundinformationen v.a. Übersetzung und Auslegung wichtiger Texte auf griechisch Textbasis.
Für Zugange bitte auf Moodle zur LV anmelden!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung: 2-3 Fragen; eine davon betrifft die Übersetzung und Auslegung eines Abschnitts aus einem der behandelten Texte der Johannesoffenbarung.

Erlaubte Hilfsmittel bei der Prüfung: NT-Ausgabe (für die geforderte Übersetzung nur der griechische Text); ausgeteilte Textblätter mit strukturiertem Text zu den behandelten Passagen.

Erster möglicher Prüfungstermin: 24.01.2018; weitere Prüfungstermine finden Sie auf http://bibelwissenschaft-ktf.univie.ac.at/studium/pruefungstermine/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung ist die Fähigkeit zur Übersetzung des griechischen Textes nachzuweisen; wenigstens die Hälfte der gestellten Fragen ist ausreichend zu beantworten.

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesung.

Literatur

Zu Beginn der VO wird eine Literaturliste mit wichtigsten Kommentaren und Einzelstudien bereit gestellt und besprochen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 22, 066 795 (15W) M2b (Wahl) auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D34

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:26