Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010022 VO Fundamentalexegese des Neuen Testaments III (2012W)

Johannesevangelium

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 12.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 19.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 09.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 16.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 23.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 30.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 07.12. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 14.12. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 17.01. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 18.01. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 25.01. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

I. Einleitungsfragen
1. Aufbau, literarische Einheitlichkeit, Gattung, Charakteristika, Intention
2. Traditions- und redaktionskritische Fragen: Verhältnis zu Synoptikern, Quellenmaterial, Evangelist und nachträgliche Redaktion
3. Verfasserfrage: äußere Bezeugung, innere Kriterien, neuere Lösungsvorschläge
4. Zeit-, sozial- und kulturgeschichtlicher Hintergrund: Geschichte der joh Gemeinde; Gnosis
II. Auslegung ausgewählter Texte
1. Der Prolog (1,1-18)
2. Anfang der Zeichen (2,1-11)
3. Gespräch mit Nikodemus (3,1-12.13ff)
4. Große Speisung und Brotrede (Kap. 6)
Evtl. noch: Höhepunkt der Zeichen (Kap. 11), Abschiedsmahl und Fußwaschung (Kap. 13), Abschiedsreden (Kap. 14-17), Passion und Tod (19,17-37), Ostergeschichten (Kap. 20-21)
Eine ausführliche Gliederung wird zu Vorlesungsbeginn ausgeteilt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundlegende Einführung in Aufbau, Sprache, Bildwelt, Textsorte, Intention, Quellen, Entstehung, sozial- und geistesgeschichtlichen Hintergrund des vierten Evangeliums unter besonderer Berücksichtigung neuer Forschungsergebnisse der Einleitungswissenschaft und mittels kursorischer Auslegung exemplarischer Einzeltexte (auf deutscher Textbasis).

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Power-Point-Unterstützung sowie mit Rückfrage- und Diskussionsmöglichkeit. Als Arbeits- und Lernbehelfe werden Material- und Textblätter ausgeteilt. Illustration der Einzeltexte mit Beispielen aus der Ikonographie.

Literatur

Johanneskommentare von R. Bultmann (KEK), R. Schnackenburg (HThK), R. E. Brown (AncB), J. Becker (ÖTBK), J. Blank (GSL.NT), L. Schenke, U. Wilckens (NTD), U. Schnelle (ThHK), Ch. Dietzfelbinger (ZBK), K. Wengst (ThKNT).
J. Beutler, Johanneisches Schrifttum: LThK V; Freiburg / Br: 3. Aufl. 1996, 861-866.
I. Broer, Einleitung in das Neue Testament, Würzburg 2006, 189-261.
R. E. Brown, Ringen um die Gemeinde. Der Weg der Kirche nach den Johanneischen Schriften, Salzburg 1982.
M. Hengel, Die johanneische Frage. Ein Lösungsversuch (WUNT 67), Tübingen 1993.
Das Johannesevangelium (Themenheft): BiKi 59 (2004) 117-176.
H.-J. Klauck, Die religiöse Umwelt des Urchristentums II (KStTh 9/2), Stuttgart 1996.
Th. Söding (Hg.), Johannesevangelium - Mitte oder Rand des Kanons? Neue Standortbestimmungen (QD 203), Freiburg / Br. 2003.
A. Weiser, Theologie des Neuen Testaments II (KStTh 8), Stuttgart 1993, 153-202.
K. Wengst, Bedrängte Gemeinde und verherrlichter Christus. Ein Versuch über das Johannesevangelium (KT 114), München 4. Aufl. 1992.
Eine ausführliche Literaturliste wird zu Vorlesungsbeginn ausgeteilt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Pflichtfach für 011 (02W), 012 (02W) ;
Pflichtfach für 011 (08W, 11W) D 12, für 033 193 (08W, 11W) B 11

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:26