Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010032 SE Clinical Rounds (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Das Seminar ist ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich !

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Wenn die COVID-Regelungen keine Präsenzlehre erlauben, wird auf digital-synchrone Lehre umgestellt.

Termine:
DI 13.04.2021 09.45-13.00 Seminarraum Alte Kapelle am IERM, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien
DI 20.04.2021 09.45-13.00 Seminarraum Alte Kapelle am IERM, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien
DI 27.04.2021 09.45-13.00 Seminarraum Alte Kapelle am IERM, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien
Di 04.05.2021 09.45-13.00 Seminarraum Alte Kapelle am IERM, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien
DI 18.05.2021 09.45-13.00 Seminarraum Alte Kapelle am IERM, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien
DI 08.06.2021 09.45-13.00 Seminarraum Alte Kapelle am IERM, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien
DI 15.06.2021 09.45-13.00 Seminarraum Alte Kapelle am IERM, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Clinical Rounds vermitteln den Studierenden grundlegende Kenntnisse ethischer und rechtlicher Poblemfelder im Kontext prekärer Situationen des menschlichen Lebens, die mit Bereichen ärztlichen Handelns und der medizinischen und pflegerischen Versorgung verbunden sind. Dazu werden sowohl Fachleute zu Vorträgen in das Seminar eingeladen oder Exkursionen zu Orten medizinischer Versorgung gemacht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Diskussion, Seminararbeit 10-15 Seiten. Bei Gruppenarbeit längere Seminararbeit (pro Person 9 Seiten plus Deckblatt, Inhaltsverzeichnis und Literatur.
Das Seminar ist auf Referaten der Studierenden, auf Expertenvorträgen und Exkursionen aufgebaut. Falls aufgrund der COVID-Pandemie Besuche von entsprechenden Einrichtungen oder Präsenzlehre nicht möglich ist, muss auf alternative online-Formen umgestellt werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mitarbeit (Lektüre, Beteiligung an der Diskussion - im Falle eines Online-Seminars im Chat oder Audio) (20%), Referate oder Aufgaben auf Moodle (30%) und Seminararbeit (50%)

Prüfungsstoff

siehe oben

Literatur

Stephan Ernst, Am Anfang und Ende des Lebens. Grundfragen medizinischer Ethik, Freiburg/Basel/Wien 2020.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 198 418 BA UF RK 16, 199 518 MA UF RK 02 oder RK 05, 033 195 (17W) BRP 18krp, BRP 18ktb, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D31 oder DAM, 033 195 (15W) BAM 13

Letzte Änderung: Mo 22.02.2021 14:07