Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010040 VU Theorie der religiösen Bildung (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.10. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 13.10. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 20.10. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 27.10. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 03.11. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 10.11. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 17.11. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 24.11. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 01.12. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 15.12. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 12.01. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 19.01. 13:15 - 14:45 Digital
Dienstag 26.01. 13:15 - 14:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele, Inhalte:
Die Lehrveranstaltung führt in grundlegende Fragestellungen einer "Fachdidaktik Religion" ein. Dabei geht es generell um Fragen religiöser Bildung; insbesondere aber im Hinblick auf den Lernort Schule. Weitere Themen beziehen sich auf das Rollenverständnis von Lernenden und Lehrenden in religiösen Bildungsprozessen, die Entwicklung von Religiosität, Erkenntnisse zu „gutem“ Religionsunterricht sowie unterschiedliche religionsdidaktische Konzepte und deren kritische Reflexion.

Methode:
Inhaltliche Inputs und Lernimpulse durch die LV-Leitung, vorbereitende Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten, fallbasiertes Anwenden von theoretischen Erkenntnissen, Diskussion, resümierende Zusammenfassungen der einzelnen Themenblöcke.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Portfolio und schriftliche Prüfung

Mit der Anmeldung für diese Lehrveranstaltung erklären sich die Teilnehmer*innen damit einverstanden, dass alle schriftlichen Arbeiten, die im Rahmen dieser LV erstellt werden, auf Moodle hochgeladen werden müssen und auf das Vorhandensein von Plagiaten elektronisch überprüft werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vollständiges Portfolio (30%) und positive schriftliche open book-Prüfung (70%)

Prüfungsstoff

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 033 195 (17W) BRP 11krp, 198 418 RK 11, auslaufende Studienpläne:LV für Wahlmodul I oder II für 011 (11W), 020

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:07