Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010041 PV Privatissimum für Diplomandinnen und Diplomanden (2007W)

in Religionspädagogik und Pastoraltheologie

4.50 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Starttermin: Mo 29.10.2007, 14:00 - 16:00 Uhr, Ort: Schenkenstraße 8-10, Büro Dr. König (EG 040), weitere Termine nach Vereinbarung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Privatissimum bietet allen DiplomandInnen die Möglichkeit, über das regelmäßig
beratende Gespräch mit den AssistentInnen hinaus Unterstützung für die eigene Arbeit zu
finden und durch konstruktive Kritik am Arbeitsprozess der KollegInnen Anteil zu haben

Das Institut für Praktische Theologie bietet ab diesem Semester ein gemeinsames Privatissimum für DiplomandInnen am Institut an, mit dem Vorteil der Vergrößerung des eigenen fachwissenschaftlichen Horizontes und des breiteren Diskussionsrahmens durch das Einbringen unterschiedlicher Sichtweisen auf ein Thema. Neben der Möglichkeit zur Präsentation und weiterführenden Diskussion der eigenen Forschungsthematik werden auch aktuelle Fragen aus beiden Fachbereichen bearbeitet bzw. die eigene wissenschaftliche Kompetenz vertieft.

Laut Institutsbeschluss ist die Teilnahme am Privatissimum für DiplomandInnen am Institut
verpflichtend.

Eingeladen sind auch Studierende, die planen, am Institut für Praktische Theologie in einem der beiden Fachbereiche eine Diplomarbeit zu verfassen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Unterstützung beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit (Diplomarbeit) aus dem Fachbereich Religionspädagogik oder Pastoraltheologie
Aktuelle Themen der Praktischen Theologie aus beiden fachwissenschaftlichen Perspektiven (religionspädagogisch und pastoraltheologisch) wahrnehmen und bearbeiten lernen

Prüfungsstoff

Präsentation der eigenen Arbeit, Diskussionen in Gruppen und Plenum..

Literatur

wird gegebenenfalls bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Pflichtlehrveranstaltung für DiplomandInnen des Instituts und Lehrveranstaltung für Studierende, die im Fach Pastoraltheologie oder Religionspädagogik und Katechetik Diplomarbeit zu schreiben beabsichtigen.

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:46