Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

010047 SE Spezielle Fachdidaktik IV: Wachsen und verbunden sein (2009W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 13.10. 09:45 - 13:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Dienstag 20.10. 09:45 - 13:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Dienstag 17.11. 09:45 - 13:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Dienstag 24.11. 09:45 - 13:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

'Wachsen und verbunden sein' sind wesentliche Kategorien der Ich-Konstruktion und gleichzeitig religiöse Dimensionen. Mit diesem Thema kann an Erfahrungshorizonten Jugendlicher bzw. SchülerInnen und ihren aktuellen Lebensfragen angeknüpft werden. Anhand ausgewählter Themen sollen inhaltliche und methodisch-didaktische Konkretisierungen erfolgen, die in Schule oder Jugendarbeit umgesetzt werden können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Referate, Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Inhaltliche Konkretisierung dieser religiösen Kategorien und der Frage nach dem Ich; Erwerb von Methodenkompetenz mit den Schwerpunkten Spiel und kreative Methoden, Arbeit mit literarischen, psychologischen, philosophischen und theologischen Texten und bildender Kunst, Entwicklung von Unterrichtseinheiten.

Prüfungsstoff

Den vier geblockten Terminen wird jeweils ein Schwerpunkt gewidmet: Spiel und kreative Methoden, Arbeit mit literarischen Texten, methodische Arbeit mit bildender Kunst (Bilder und Videos), Präsentation und Diskussion inhaltlicher Grundlagen.

Literatur

Michael Donhauser: Edgar und die anderen, Urs Engeler Editor, Basel/Weil am Rhein 2008
Michael Donhauser: Livia oder die Reise. Roman, Residenz Verlag, Salzburg 1996 (mit neuem Schutzumschlag bei Urs Engeler Editor 2004)
Michael Donhauser: Nahe der Neige, Urs Engeler Editor, Basel/Weil am Rhein 2009 (erscheint im September)
Mira Lobe und Susi Weigel: Das kleine Ich bin Ich, Jungbrunnenverlag 2006
Judith Huemer Selected Works 1998-2008, Edition Fotohof Salzburg 2009
Brigitte Boothe u.a: Psychisches Leben im Spiegel der Erzählung. Eine narrative Psychotherapiestudie. Asanger Heidelberg 2004
Brigitte Weidenhammer (nun Boothe): Anmerkungen zur Theorie des Selbst innerhalb der Psychoanalyse. In: Analyse und Kritik 7, 161 - 179

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Pflichtfach für 020 alt (02W), in Kombination mit einer weiteren Stunde speziellen FD VI gilt es auch als Pflichtfach für 012 alt (02W) - ersetzt FD II oder III mit einer weiteren Stunde Spezielle FD IV

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27