Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010054 VO Einführung in den Buddhismus (2009S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 17.03. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 24.03. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 31.03. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 21.04. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 28.04. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 05.05. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 12.05. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 19.05. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 26.05. 19:15 - 21:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Dienstag 09.06. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 16.06. 19:15 - 21:45 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 23.06. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 30.06. 19:15 - 21:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung ist Teil des Moduls "Einführung in die Hindu-Religionen und den Buddhismus" und hat zum Ziel, die religiöse Tradition des Buddhismus möglichst umfassend vorzustellen. Einerseits ist auf die geschichtliche Entwicklung, die wichtigen Schriften (in den verschiedenen
Kanonbildungen) und die grundlegenden religiösen und ethischen Lehren einzugehen. Neben diesem Grundgerüst ist andererseits auch ein besonderes Augenmerk auf die konkreten Ausprägungen des religiösen Lebens in den verschiedenen Schulbildungen und den Verbreitungsgebieten dieser Religion zu legen. Dabei sind vereinzelt Vertiefungen in ausgewählten Beispielen vorgesehen. Dabei ist der zeitliche Rahmen bis in die Gegenwart zu dehnen, wobei insbesondere auch der modernen Geschichte des Buddhismus im Westen ausreichender Raum geboten werden soll.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Geschichte, Entwicklung und die konkreten Ausformungen der religiösen Tradition des Buddhismus sollen vorgestellt werden.

Prüfungsstoff

Vorlesung. Gegebenfalls Textinterpretation und gemeinsames Erarbeiten. Möglichkeit zur Diskussion.

Literatur

M. Hutter, Das ewige Rad. Religion und Kultur des Buddhismus, 2001; M. Carrithers, Der Buddha. Eine Einführung, 1996; H. Bechert/R. Gombrich (Hg.), Der Buddhismus. Geschichte und Gegenwart, 2000; Ch. S. Prebish/D. Keown, Introducing Buddhism, 2007; R.E. Buswell (Hg.), Encylopedia of Buddhism, 2004; K. Mylius (Hg.), Die vier edlen Wahrheiten. Texte des ursprünglichen Buddhismus, 1998; V. Zotz, Auf den glückseligen Inseln. Buddhismus in der deutschen Kultur, 2000.

Studierende sollen sich bezüglich prüfungsrelevanter Ersatzlektüre mit dem Lehrenden in Verbindung setzen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

EC Hauptthemen M2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27