Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010055 BA Teresa von Avila (2013S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 13.03. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 20.03. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 10.04. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 17.04. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 24.04. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 08.05. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 15.05. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 22.05. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 29.05. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 05.06. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 12.06. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 19.06. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 26.06. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Teresa von Avila, Kirchenlehrerin (1970), Patronin der Wiener Kath.-Theologischen Fakultät, gehört durch ihr Lebenswerk und ihre schriftliche Hinterlassenschaft ohne Zweifel zu den bekanntesten Persönlichkeiten der Spiritualitätsgeschichte. In diesem Seminar werden ihre wichtigsten Werke („Weg der Vollkommenheit“, „Vida“, „Innere Burg“ u.a.) im Kontext des Lebens und Wirkens Teresas im Spanien des 16. Jh.s vorgestellt und (in umfangreichen Auszügen) gelesen. Im Zentrum steht die Frage nach der bleibenden Bedeutung von Teresas Weisungen zum geistlichen Leben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vertiefte Kenntnis der geistlichen Lehre Teresas vor dem Hintergrund des "goldenen Zeitalters der spanischen Mystik".

Prüfungsstoff

Persönliche wie gemeinsame Lektüre (Grundlage: dt. Text, verschiedene Übersetzungen) und Diskussion, Referate.
Für ein Seminarzeugnis ist eine schriftliche Arbeit erfordert.

Literatur

M. A. Sondermann, Teresa von Avila begegnen, Augsburg 2007.

Diccionario de Santa Teresa de Jesus (Documentos y textos), ed. J. M. Ballester, 2012.

Zahlreiche Texte Teresas sowie Informationen: www.karmelocd.de

Weitere Literatur wird im Seminar angegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (08W, 11W) D31, für 033 193 (08W, 11W) BAM, Fächerkontingent 2 oder (freies) Wahlfach für 011(02W), 012 (02W) und 020

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27