Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

010062 PS Einführung in die bibelwissenschaftlichen Methoden (2009W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 08.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 15.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 22.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 29.10. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 05.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 12.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 19.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 26.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 03.12. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 10.12. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 17.12. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 07.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 14.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 21.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Donnerstag 28.01. 10:30 - 12:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Theoretische und praktische Einführung in ausgewählte Methoden der Bibelauslegung anhand alttestamentlicher Texte. Das Methodenproseminar ist eine Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter. Regelmäßige Teilnahme, ständige Mitarbeit, Arbeit auf der Lernplattform sowie die Ablegung einer schriftlichen Prüfung (Arbeit an einem Bibeltext) am Ende sind Voraussetzung für den Erwerb eines Zeugnisses.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Selbständiges Arbeiten mit Bibeltexten, kritischer Umgang mit exegetischen Ergebnissen.

Prüfungsstoff

Blended Learning: Die Präsenzphasen im PS werden ergänzt durch e-learning mit Hilfe der Lernplattform der Universität Wien. Für Studierende ohne Internetzugang können individuelle Alternativen vereinbart werden.
Im Mittelpunkt steht die praktische Arbeit am Bibeltext. Ausgewählte Methoden der Bibelwissenschaft werden vorgestellt, erprobt und diskutiert.

Literatur

Pflichtlektüre:
Christoph Dohmen, Die Bibel und ihre Auslegung (Wissen in der Beck'schen Reihe 2099; München: Beck, 1998).
Päpstliche Bibelkommission, "Die Interpretation der Bibel in der Kirche" (Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls 115 vom 23.4.1993)
Ludger Schwienhorst-Schönberger, "Einheit statt Eindeutigkeit. Paradigmenwechsel in der Bibelwissenschaft" (Stuttgarter Biblische Aufsatzbände Altes Testament 40; Stuttgart: Katholisches Bibelwerk, 2005) 271-279.

Weiterführende Literatur (Methodenlehrbücher):
- Georg Fischer, unter Mitarbeit von Boris Repschinski und Andreas Vonach, Wege in die Bibel. Leitfaden zur Auslegung (Stuttgart: Kath. Bibelwerk, 2000).
- Helmut Utzschneider / Stefan Ark Nitsche, Arbeitsbuch literaturwissenschaftliche Bibelauslegung. Eine Methodenlehre zur Exegese des Alten Testaments (Gütersloh: Chr. Kaiser / Gütersloher Verlagshaus, 2001).
- Siegfried Kreuzer / Dieter Vieweger u.a., Proseminar I: Altes Testament. Ein Arbeitsbuch (Stuttgart: Kohlhammer, 1999).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

alt (02W): Pflichtfach 011, (freies) Wahlfach 012, 020
neu (08W): Pflichtfach 011 (D1), 033 (B1)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27