Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

010062 SE Augustinus von Hippo (2015W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 07.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 14.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 21.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 28.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 04.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 11.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 18.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 25.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 02.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 09.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 16.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 13.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 20.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 27.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Aurelius Augustinus ist der bedeutendste abendländische Theologe der Väterzeit. Seine literarische Hinterlassenschaft umfasst autobiographische Schriften, philosophisch-theologische Werke, welche vielfältigste Themen der Glaubenslehre und der christlichen Lebensführung behandeln, Predigten, Schriftkommentare und Briefe. Das Seminar will anhand ausgewählter Texte mit den wichtigsten Gedanken Augustins vertraut machen, unter besonderer Berücksichtigung der Werke, die für das geistliche Leben bedeutsam sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige aktive Teilnahme, (Kurz-)Referat, schriftliche Seminararbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis der wichtigsten Werke, Verständnis der Theologie des Kirchenlehrers, Befähigung zur eigenständigen Lektüre.

Prüfungsstoff

Gemeinsame Lektüre ausgewählter Texte und Interpretation, häusliche Lektüre als Vorbereitung, Kurzreferate.
Die zu lesenden Texte werden zur Verfügung gestellt.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 193 055 BA UF RK 16, 196 055 MA UF RK 02 oder RK 05, 033 195 (15W) BAM 13, 066 796 MRP 9, auslaufende Studienpläne: für 011 (08W, 11W) D31 oder DAM, 033 195 (13W) und 033 193 (11W), 066 793 MAM, 066 795 M5, Fächerkontingentseminar 2 oder (freies) Wahlfach f. 011 (02W) und 020

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27