Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010063 VO Gesellschaftslehre II: Sozialethik, Menschenrechte und Wirtschafts- und Medienethik (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Update (04.2021):
Die Lehrveranstaltung findet bis Ende des SoSe 2021 digital via Zoom (moodle) statt.

MI 03.03.2021 11.30-13.00 - digital
MI 10.03.2021 11.30-13.00 - digital
MI 17.03.2021 11.30-13.00 - digital
MI 24.03.2021 11.30-13.00 - digital
MI 14.04.2021 entfällt
MI 21.04.2021 11.30-13.00 - digital
MI 28.04.2021 11.30-13.00 - digital
MI 05.05.2021 11.30-13.00 - digital
MI 12.05.2021 11.30-13.00 - digital
MI 19.05.2021 11.30-13.00 - digital
MI 26.05.2021 11.30-13.00 - digital
MI 02.06.2021 11.30-13.00 - digital
MI 09.06.2021 11.30-13.00 - digital
MI 16.06.2021 11.30-13.00 - digital
MI 23.06.2021 11.30-13.00 - digital
MI 30.06.2021 11.30-13.00 - digital
PR: DO 01.07.2021 mündliche, digitale Prüfung via Zoom

Diese Lehrveranstaltung findet bis zumindest Mitte April 2021 ausschließlich digital via Zoom (moodle) statt. Sollte sich am gegenwärtigen Planungsstand etwas ändern, finden Studierende aktualisierte Informationen hier.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung ergänzt die Vorlesung „Gesellschaftslehre I“. Sie konzentriert sich im Bereich der grundlegenden Sozialethik auf sozialtheoretische Aspekte und die normativen Orientierungen Menschenrechte, Nachhaltigkeit und gerechte Beteiligung. Im Bereich der Kontexte Christlicher Sozialethik liegt der Fokus auf Politik, Wirtschaft und Technik/Digitalität. Als Themen der Sozialethik werden voraussichtlich behandelt Medien, Religionen/Religionsfreiheit, Migration/Weltarmut sowie Krieg/Konflikte/Frieden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung zu je 20 Minuten an vier bekanntgegebenen Terminen. Der erste Termin findet am Ende der Vorlesungszeit SS21 (01.07.2021) statt. Dann werden die Prüfungen voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober 2021, im November 2021 sowie Januar 2022 abgehalten.

BITTE BEACHTEN SIE: Im SoSe 2021 werden die Prüfungen weiterhin mündlich digital via Zoom abgehalten. Die Anmeldung zu den offiziellen Prüfungsterminen erfolgt durch die Studierenden über u:space (21-7 Tage vor dem Prüfungstermin), die Reservierung eines Zeitslots für mündliche Prüfungen erfolgt via TEMPUS (ein Eintrag ist 6-2 Tage vor dem Prüfungstermin möglich). Ein Eintrag in TEMPUS ohne vorherige Anmeldung über u:space ist nicht gültig.

Die Lehrveranstaltungsprüfung wird in Deutsch abgehalten.

Auf Wunsch des Studierenden und nach Anfrage unter sozialethik@univie.ac.at kann die Prüfung auch in Englisch abgelegt werden.

Erlaubte Hilfsmittel bei der Prüfung: keine

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Eine positive Bewertung der Prüfung wird erreicht, wenn mindestens die Hälfte der maximalen Punktezahl der schriftlichen Prüfung erreicht wird (Note 4). Die weiteren Noten werden linear gebildet. Eine sehr gute Leistung (Note 1) liegt vor, wenn die gestellten Anforderungen in weit über das Wesentliche hinausgehendem Ausmaß erfüllt sind.

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff sind die Vorlesungsinhalte und ggf. vereinbarte Pflichtlektüre.

Literatur

• Anzenbacher, Arno (1998): Christliche Sozialethik. Einführung und Prinzipien. Paderborn u. a.: Schöningh.
• Gabriel, Ingeborg (2021): Ethik des Politischen: Grundlagen - Prinzipien - Konkretionen. Würzburg: Echter.
• Heimbach-Steins, Marianne (Hg.) (2004): Christliche Sozialethik. Ein Lehrbuch. Bd. 1. Grundlagen. Regensburg: Pustet.
• Heimbach-Steins, Marianne (Hg.) (2005): Christliche Sozialethik. Ein Lehrbuch. Bd 2: Konkretionen. Regensburg: Pustet.
• Wilhelms, Günter (2010): Christliche Sozialethik. Paderborn: Schöningh (Grundwissen Theologie, 3337).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 10, 066 796 (17W) MRP 07krp, 066 795 (15W) M2a, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D40

Letzte Änderung: Fr 13.08.2021 15:27