Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010073 FS Säkulare und religiöse Menschenrechtskonzepte zwischen Universalismus und Partikularismus (2016W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 06.10. 18:15 - 20:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Donnerstag 27.10. 16:45 - 20:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Donnerstag 10.11. 16:45 - 20:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Donnerstag 01.12. 16:45 - 20:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Samstag 14.01. 09:00 - 18:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Menschenrechte und internationales Recht werden säkular begründet. Angesichts der global zunehmenden Bedeutung von Religionen stellt sich die Frage, inwieweit religiöse Argumentationen in den Menschenrechtsdiskurs integriert werden können. Dies soll insbesondere an der Frage der Religionsfreiheit behandelt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

a. Referat
b. Seminararbeit zu Referatsthema
c. Anwesenheitspflicht

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

a. Erarbeitung der Kenntnisse zu Grundlagen des Themas durch Literatur
b. Vertiefung der Kenntnisse durch Referate
c. Diskussion

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LV für Doktorat/PhD- Studium, für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 196 055 MA UF RK 02 oder RK 05, 066 796 MRP 9 , auslaufende Studienpläne: D31, DAM für 011 (11W,), MAM für 793, FK 4 oder 2oder (freies) Wahlfach für 020,
für Studierende der rechtswissenschaftlichen Fakultät ist das Seminar anrechenbar für die Wahlfächer Religionsrecht und Menschenrechte, WF Rechtsphilosophie (WB)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27