Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

010081 SE Bibel und Politik II (2018S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: Entfall der Lehrveranstaltung am 02.05.2018

Mittwoch 18.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 16.05. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 30.05. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 13.06. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 27.06. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar behandelt Themen und Motive des Alten Testaments, die eine breite politische Rezeptionsgeschichte erfahren haben. In diesem Semester wird der Schwerpunkt auf dem Thema "rechtmäßige und unrechtmäßige Gewalt" und das Verhältnis von Staat und Gesellschaft im Alten Testament und in seiner jüdischen und christlichen (u.a. NT) Auslegungsgeschichte liegen.
Das Seminar richtet sich insbesondere auch an Studierende, die ein besonderes Interesse für politisch-historische Fragen mitbringen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Teilnahme an Lektüre und Diskussion, Referat, abschließende Seminararbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bewertungsschlüssel:
30 % Anwesenheit (nur zweimaliges unentschuldigtes Fehlen erlaubt) und Mitarbeit
40 % Präsentation des Arbeitspapiers
30 % abschließende Seminararbeit (Inhalt, Layout, Stil)

Prüfungsstoff

Literatur

Eine aktuelle Literaturliste wird rechtzeitig vor Beginn des Seminars auf der Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt.

Chr. Frevel, Geschichte Israels, Stuttgart: Kohlhammer 2016.
Christoph Dohmen, Die Bibel. Kommentierte Studienausgabe (Stuttgarter Altes Testament 1+2), Stuttgart: Katholisches Bibelwerk 2016.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 193 418 BA UF RK 16, 196 055 MA UF RK 02 oder RK 05, 033 195 (17W) BRP 18krp, BRP 18ktb, 066 795 (15W) M1, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D31 oder DAM, 033 195 (15W) BAM 13, 066 796 MRP 9, 033 195 (13W), Seminar oder (freies) Wahlfach für 020

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27