Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

010083 VU Neutestamentliches Griechisch II (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Einheiten vom 11.3.2020 bis 4.4.2020 werden nur über Moodle abgehalten werden können. Da das Lehrbuch auch für das Selbststudium konzipiert ist, ist dieser Aspekt für Sie von Vorteil. Meine Ergänzungen, Korrekturen etc. zum Text des Lehrbuches werde ich in Moodle hinzufügen.
Bitte stellen Sie Ihre Fragen etc. über das Diskussionsforum, damit alle daran teilhaben können.
Als Zeichen Ihrer Mitarbeit bitte ich Sie, Ihre Übersetzungen der Übungssätze des jeweiligen Abschnitts D sowie der biblischen Lektüretexte über Moodle hochzuladen.

HINWEIS ZUR PRÜFUNG
Sowohl der schriftliche als auch mündliche Teil der Ergänzungsprüfung aus Neutestamentlichem Griechisch wird zu den Prüfungsterminen im Juni, Juli und September über Moodle durchgeführt werden. Die Anmeldung dazu erfolgt wie gewohnt über u:space. Für den mündlichen Teil werden über Tempus Termine angeboten werden. Auf freiwilliger Basis wird es möglich sein, Mitte Juni eine schriftliche Probeprüfung abzulegen.
Bitte beachten Sie im Hinblick auf die Notengebung:
(1) Bei einer negativen Beurteilung des schriftlichen Teils besteht keine Möglichkeit, zum mündlichen Teil anzutreten.
(2) Bei einer negativen Beurteilung des mündlichen Teils gilt, auch wenn der schriftliche Teil positiv ist, die ganze Prüfung als negativ, weshalb die gesamte Prüfung noch einmal schriftlich und mündlich wiederholt werden muss.

Montag 02.03. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 06.03. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 09.03. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 13.03. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 16.03. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 20.03. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 23.03. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 27.03. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 30.03. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 03.04. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 20.04. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 24.04. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 27.04. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 04.05. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 08.05. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 11.05. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 15.05. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 18.05. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 22.05. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 25.05. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 29.05. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 05.06. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 08.06. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 12.06. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 15.06. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 19.06. 08:00 - 08:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 22.06. 15:00 - 15:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Aufbauend auf NTG I Ergänzung und Vertiefung der bereits erworbenen Sprachkenntnisse; ; Lektüre ausgewählter neutestamentlicher Texte.
Erarbeitung, Abschluss und Vertiefung der Grammatik anhand des Lehrbuches und ergänzender Materialblätter mit begleitenden Übungen (während der Lehrveranstaltung bzw. durch kleine Hausübungen), unterstützt durch "Integriertes Lernen" mit Hilfe der Lernplattform "Moodle".

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1) NTG Ergänzungsprüfung
Prüfung: schriftlich + mündlich
# schriftlich: 3 Std., ca. 300 Worte eines unbekannten Textes aus den Evangelien oder der Apg; Hilfsmittel: Wörterbuch, Rienecker, Liste der kleinen Wörter (LB S. 350f)
# mündlich: 20 min; Grammatik; Vokabeln; Lesestoff von I-III; keine Hilfsmittel; Vorbereitungszeit: 10 min
Beurteilung: 1 Gesamtnote
# Notenschlüssel
1 :: 0-2,5 schwere = sinnstörende Fehler
2 :: 3-4,5 schwere = sinnstörende Fehler
3 :: 5-8 schwere = sinnstörende Fehler
4 :: 8,5-12 schwere = sinnstörende Fehler
5 :: 12,5- schwere = sinnstörende Fehler

2) NTG I-II
Prüfung: schriftlich + mündlich
# schriftlich: 3 Std., ca. 300 Worte eines unbekannten Textes aus den Evangelien oder der Apg; Hilfsmittel: Wörterbuch, Rienecker; Liste der kleinen Wörter (LB S. 350f)
# mündlich: 20 min; Grammatik; Vokabeln; Lesestoff von I-II; keine Hilfsmittel; Vorbereitungszeit: 10 min
Beurteilung: 2 Noten (je 1x für NTG I + II)
Trifft zu für die Studienkennzahl 047

3) NTG I-II
Prüfung: nur mündlich; 30 min; unbekannter Text aus dem NT; Grammatik; Vokabeln; Lesestoff von I-II; Hilfsmittel: Wörterbuch; Vorbereitungszeit: 10 min
Beurteilung: 2 Noten (je 1x für NTG I + II)
Trifft zu für die Studienkennzahlen 033 193

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Fähigkeit der eigenständigen Übersetzung komplexerer griechischer neutestamentlicher Texte.

Prüfungsstoff

Siehe oben unter "Art der Leistungskontrolle".

Literatur

# Häußer, Detlef / Haubeck, Wilfrid, Bibelgriechisch leichtgemacht. Lehrbuch des neutestamentlichen Griechisch (Gießen/Basel: Brunnen-Verlag, 2019).
EUR 30,90 (Lösungsheft: EUR 12,40)
# Novum Testamentum Graece (Nestle-Aland) (begründet von Eberhard Nestle und Erwin Nestle; herausgegeben von Barbara Aland und Kurt Aland; Münster u. a.: Deutsche Bibelgesellschaft, 2015 [28., rev. Aufl., 5. korr. Druck]).
EUR 32,90
# Kleines Wörterbuch zum Neuen Testament Griechisch-Deutsch (zusammengestellt von Rudolf Kassühlke; Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2005 [4., durchges. Aufl.]).
EUR 19,60
# Rienecker, Fritz, Sprachlicher Schlüssel zum griechischen Neuen Testament (Gießen: Brunnen Verlag, 2015 [22. Aufl.]).
EUR 32,90

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung Griechisch gemeinsam mit Neutestamentliches Griechisch I und III für 011 (15W, 11W)

Letzte Änderung: Di 23.03.2021 15:07