Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010103 VO Einführung in den Sufismus (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 19.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 09.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 16.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 23.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 30.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 07.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 14.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 28.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 04.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 11.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 18.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 25.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Sufismus, die mystische Dimension des Islam, ist von hoher Bedeutung für die islamische Geschichte, Kunst und Kultur. Er umfasst eine muslimische Glaubensbewegung, die in sehr unterschiedlichen Formen in der Religions- und Sozialgeschichte des Islams in Erscheinung getreten ist. Die Vorlesung betrachtet und kontextualisiert die Genese und die Geschichte dieser vielschichtigen Tradition bis zur Neuzeit, erörtert ihre wesentlichen Ideen und fragt nach den Unterschieden zum Gesetzesislam. Besondere Beachtung finden die Herangehensweisen und Positionen weiblicher Mystikerinnen im historischen Kontext. Es werden sekundäre Quellen und eine kleine Anzahl repräsentativer Primärquellen in Übersetzung verwendet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Vorlesung mit Diskussionsmöglichkeit;
Unterrichtsmaterial wird zur Verfügung gestellt (PPT-Präsentationen, Texte zur Lehrveranstaltung);
Art der Leistungskontrolle: schriftliche Prüfung am Ende des Semesters.
Erlaubte Hilfsmittel: keine.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Englischkenntnisse sind wünschenswert.

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff umfasst die Inhalte der Vorlesungseinheiten und Lektüre.

Literatur

AUSWAHL
Chittick, William C., Faith and Practice in Islam. Three Thirteenth Century Sufi Texts, Albany, NY, 1992, S. 1-25.
de Jong, Frederick und Radtke, Bernd (Hrsg.), Islamic Mysticism Contested: Thirteen Centuries of Controversies and Polemics, Leiden, 1999.
Ernst, Carl, Sufism. An Essential Introduction to the Philosophy and Practice of the Mystical Tradition of Islam, Boston, 1997.
Gramlich, Richard, Alte Vorbilder des Sufitums, Wiesbaden, 1995/1996.
Karamustafa, Ahmet, Sufism: The Formative Period, Edinburgh, 2007.
Knysh, Alexander, Islamic Mysticism: A Short History, Leiden, 2010.
Meier, Fritz, “The Mystic Path”, in: The World of Islam. Faith, People, Culture, Hrsg. Bernard Lewis, London, 1976, S. 117-128.
Meier, Fritz, Vom Wesen der islamischen Mystik, Basel, 1943.
Nagel, Tilman, Geschichte der islamischen Theologie: von Mohammed bis zur Gegenwart, München, 1994.
Radtke, Bernd, Adab al-mulūk: ein Handbuch zur islamischen Mystik, Beirut, 1991.
Schimmel, Annemarie, Mystische Dimensionen des Islam: die Geschichte des Sufismus, Frankfurt am Main, 2005.
Sviri, Sara, The Taste of Hidden Things. Images of the Sufi Path, Inverness, CA, 2002.

Weitere Literatur wird in der LV bekanntgegeben und auf Moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

066 800 M1

Letzte Änderung: Mo 12.11.2018 09:05