Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010108 SE Altchristliche Texte zur Eucharistiefeier (2010S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 10.03. 16:15 - 17:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 07.05. 14:00 - 15:45 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Freitag 07.05. 16:00 - 18:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Samstag 08.05. 09:00 - 13:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Freitag 11.06. 14:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Samstag 12.06. 09:00 - 13:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Freitag 18.06. 14:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Samstag 19.06. 09:00 - 13:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung sollen die relevanten alt- und frühchristlichen Dokumente/Quellen (des Ostens und Westens) zur Eucharistie(feier) in Auswahl vorgestellt und analysiert werden, um die liturgie- und dogmengeschichtliche Entwicklung und den theologischen Gehalt besser zu verstehen: Pesachfeier/Jüdisches Festmahl, Didache, Ignatius v. Antiochien, Justin d. Märtyrer, Traditio Apostolica, Origenes, Apostolische Konstitutionen, apokryphe Thomas-/Johannes-Akten, Cyrill v. Jerusalem, Gregor v. Nyssa, Ambrosius v. Mailand, Johannes Chrysostomos, Theodor v. Mopsuestia, Augustinus u.a.; Canon Missae, Anaphora v. Addai und Mari sowie andere frühchristliche Anaphoren.
In einem Ausblick sollen ggf. auch weitergehende Bezüge aus dieser Zeitepoche auf relevante Texte des Mittelalters und der Neuzeit (bis zur Gegenwart) herausgestellt werden, inklusive der Feiergestalt der Eucharistie in den westlichen und östlichen Riten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Anwesenheit, Referat, Erstellung einer schriftlichen Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Überblickshafte Kenntnis der relevanten Dokumente/Quellen zur alt- und frühchristlichen Eucharistie(feier) und grundlegende Fähigkeit zur eigenständigen Analyse und Bewertung der Dokumente/Quellen in ihrer Bedeutung - auch für die gegenwärtige Theologie und Feier der Eucharistie.
Diese LV ist in gewisser Weise zugleich eine vertiefende Ergänzung und weiterführende Begleitung zur VO "Eucharistie" und dient auch zur besseren Kenntnis patristischer Quellen sowie der verschiedenen Riten im Osten und Westen.

Prüfungsstoff

Ausführliche Literaturliste, Arbeitsblätter, Referate zu den einzelnen Dokumenten/Quellen (in Latein/Griechisch mit dt. Übersetzung) mit ausführlicher Diskussion sowie Erstellung einer schriftlichen Seminararbeit. (Evtl. auch gemeinsamer Besuch einer ausgewählten Eucharistiefeier in Wien - je nach Wunsch der Studierenden).

Literatur

Sakramentenlehre II (Texte zur Theologie D9), bearb. v. G. KOCH, Graz u.a. 1991, 51ff.
Fontes Christiani 1, 7, 17/1+2 u.a.
DH (Enchiridion Symbolorum Definitionum et Declarationum de Rebus Fidei et Morum -Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen), Freiburg 38. Aufl. 1999 ff.
H. LIETZMANN, Messe und Herrenmahl (AKG 8), Bonn 1926 (ND Berlin 1955)
J. BETZ, Die Eucharistie in der Zeit der griech. Väter 1/1 + 2/1, Freiburg 1955 + 2. Aufl. 1964
J. BETZ, Die Eucharistie in der Didache, in: ALW 11 (1969) 10-39
G. KRETSCHMAR (u.a.), Abendmahlsfeier, in: TRE 1 (1977) 229-328
J. BETZ, Eucharistie. In der Schrift und Patristik (HDG 4/4a), Freiburg 1979
H. KAHLEFELD, Das Abschiedsmahl Jesu und die Eucharistie der Kirche, Frankfurt 1980
H. WILKENS, Die Anfänge des Herrenmahlss, in: JLH 28 (1984) 55-65
L. WEHR, Arznei der Unsterblichkeit. Die Eucharistie bei Ignatius v. Antiochien … (NTA NS 18), Münster 1987
H.B. MEYER, Eucharistie (Gottesdienst der Kirche 4), Regensburg 1989 [Lit.]
M. KLINGHARDT, Gemeinschaftsmahl und Mahlgemeinschaft, Tübingen 1996
A. MILAVEC, The Didache ..., New York 2003

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Pflichtseminar Fächerkontingent 2 oder (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020;
LV zu Wahlmodul 1 oder D31 für 011 (08W), für 033 193(08W) BAM

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27