Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

010110 VO Einführung in die Katholische Theologie I (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 03.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 10.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 17.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 24.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 31.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 21.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 28.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 05.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 12.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 19.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 26.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 09.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die „Einführung in die Katholische Theologie I“ beschäftigt sich mit wichtigen Gehalten der christlichen Lehrgeschichte und der europäischen Geistesgeschichte. Dabei sind theologische und christologische Fragen zentral. Diese beiden Fragestellungen werden auf der Basis entfaltet, die mit Jesus von Nazareth gegeben ist: auf der Basis einer verbindlichen Zugehörigkeit des Christentums zum ewigen Bund Gottes mit Israel, weil Jesus Jude und nicht Grieche oder Römer war. Daher wird es auch um die Beziehung zum Judentum in Geschichte und Gegenwart gehen, die durch christliche Entwicklungen massiv belastet ist; diese Belastung ist seit dem 2. Vatikanischen Konzil wenigstens bewusst geworden, wenn auch eine Umkehr in der systematischen Katholischen Theologie nur zaghaft anläuft.

LERNZIEL: Kenntnis von Aufgabe, wichtigen Inhalten und Methoden systematischer Theologie sowie ihrer Gebundenheit an das Judentum in Geschichte und Gegenwart durch Jesus von Nazareth
INHALTE:
- Entfaltung von Begriff und Aufgabe von systematischer Theologie
- Verhältnisbestimmung von Judentum und Christentum als eine zentrale Relation für christliches Selbstverständnis
- Übersicht über zentrale konzilsgeschichtliche Gehalte, in denen sich die wesentlichen Lehrvorgaben für systematische Theologie angesammelt haben
- Profile theologie-, philosophie- und literaturgeschichtlicher Gestalten in Hinblick auf wichtige theologische Fragestellungen
- Offenbarung als Thema systematischer Theologie: ihr Begriff, ihre erst- und neutestamentlichen Formationen, Prophetie und Jesus von Nazareth, ewiger Bund.
- Theologie in der europäischen Gesellschaft
METHODEN: Mündlicher Vortrag; Moodle-Lernplattform für den Zugang zu den Zusammenfassungen der Vorlesungseinheiten; vertiefende Fachdiskussionen.

UPDATE:
DURCH DIE MASSNAHMEN IM ZUG DER COVID19-KRISE WIRD DIE VORLESUNG DIGITAL ÜBER DIE LERNPLATTFORM MOODLE ABGEWICKELT. SIE FINDEN AUF DER PLATTFORM ZU DEN ZUSAMMENFASSUNG UND LITERATURHINWEISEN (ALLGEMEIN UND THEMENBEZOGEN) NUN AUCH EINEINHALBSTÜNDIGE VORLESUNGEN IM MP3-FORMAT, DIE AB DEM ZEITPUNKT DER VORLESUNG FREIGESCHALTET SIND. ES IST AUCH DARAN GEDACHT, MÖGLICHKEITEN FÜR FEEDBACK ZU DEN INHALTEN UND ZU IHRER DISKUSSION ZU SCHAFFEN. ÜBER DEREN FORM ERHALTEN SIE NACH ABSCHLUSS DER PLANUNGEN AUSKÜNFTE AN DIESER STELLE UND ÜBER U:SPACE. (30.3.2020)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung zu den ausgeschriebenen StEOP-Prüfungsterminen
Keine Hilfsmittel

UPDATE:
ÄNDERUNG DES PRÜFUNGSVORGANGS: AUFGRUND DER MAßNAHMEN ANGESICHTS DER COVID-19-PANDEMIE FINDET DIE SCHRIFTLICHE PRÜFUNG FÜR DEN PRÜFUNGSTEIL „EINFÜHRUNG IN KATHOLISCHE THEOLOGIE I“ ÜBER MOODLE ONLINE STATT. SIE WIRD ALS „AUFGABE“ DURCHGEFÜHRT, DIE DREI VONEINANDER UNABHÄNGIGE AUFSATZFRAGEN ENTHÄLT, DIE INNERHALB DER ANGEGEBENEN ZEIT ZU BEARBEITEN UND AUF MOODLE ABZUGEBEN SIND. NÄCHSTER PRÜFUNGSTERMIN: FREITAG, 12.6.2020, 15.00-15.45 UHR. DIE GENAUEN INFORMATIONEN FÜR DEN ZUGANG UND DIE DURCHFÜHRUNG DER PRÜFUNG ERHALTEN SIE NACH ENDE DER ANMELDEFRIST (3-1 WOCHE VOR DEM PRÜFUNGSTERMIN) ÜBER U:SPACE. – ZUR EINÜBUNG BIETE ICH FOLGENDEN TERMIN AN, ZU DEM WIR UNS AUF DER MOODLE-PLATTFORM ÜBER BIGBLUEBUTTON TREFFEN WERDEN (SIE WERDEN DAFÜR EINEN ENTSPRECHENDEN ZUGANG AUF DER MOODLE-SEITE FINDEN): DIENSTAG, 9. JUNI 2020 UM 18.30 UHR.
FÜR DIEJENIGE, DIE DIE LEHRVERANSTALTUNG NICHT IM RAHMEN DER STEOP ABSOLVIEREN, SONDERN ALS EINZELNE LEHRVERANSTALTUNG GEPRÜFT HABEN WOLLEN, FINDET DIE PRÜFUNG MÜNDLICH ÜBER DIE KONFERENZPLATTFORM JITSI STATT. DAFÜR WIRD ES EINE ZEITEINTEILUNG ÜBER TEMPUS GEBEN, WO SIE SICH SELBST EINTRAGEN KÖNNEN, UND EINZELZUGÄNGE AUF JITSI VON JEWEILS 20 MIN./KANDIDAT*IN.
(17.4.2020).
DIE ZEITREGELUNG (S: ÄNDERUNG DES PRÜFUNGSVORGANGS oben) GELTEN AUCH FÜR DEN ZWEITEN PRÜFUNGSTERMIN 26.6.2020. (20.4.2020)
DIE ZEITREGELUNGEN GELTEN FÜR ALLE PRÜFUNGSTERMINE DIESER LEHRVERANSTALTUNG (1.9.2020)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

MINDESTANFORDERUNG: Beherrschung der Grundkenntnisse der Vorlesungsinhalte
BEURTEILUNGSMASSSTAB: schriftliche Schlussprüfung; Erreichen mindestens der Hälfte der Punktanzahl der schriftlichen Schlussprüfung, die aus drei Teile bestehen wird: Multiple-Choice, Einsatzfragen, kurzer Aufsatz

UPDATE:
ÄNDERUNG DES PRÜFUNGSVORGANGS - s. "Art der Leistungskonrtolle" (17.4.2020).

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung sowie der begleitenden Pflichtlektüre Auf Wanderschaft, 104-282.

Literatur

LITERATUR: Literaturhinweise zur den einzelnen Vorlesungseinheiten: s. Moodle (Thema 1)
BEGLEITENDE PFLICHTLEKTÜRE: Treitler Wolfgang, Auf Wanderschaft. Betrachtungen zum biblischen Glauben, 6. Aufl., Achínoam Verlag: Perchtoldsdorf 2014 , 104-282.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

STEOP für 011 (15W), für 033 195 (17W) BRP 02 (STEOP) für alle Schwerpunkte, für 198 418 STEOP, auslaufende Studienpläne: Teil der STEOP für 011 (11W) , STEOP 033 195 (15W), Pflichtfach für 033 195 SP Kath. RP BAM 04, SP PdR Wahlpflichtfach BAM 04, 020

Letzte Änderung: Di 22.09.2020 14:47