Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

010118 VU Brennpunkt Migration (2009W)

Aufmerksamkeit für Zuwanderung und Integration

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 13.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 04.12. 13:00 - 18:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 22.01. 13:00 - 17:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Samstag 23.01. 10:00 - 13:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 29.01. 13:00 - 17:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Österreich ist ein Einwanderungsland, mehr als 16% der österreichischen Bevölkerung haben Migrationshintergrund. Um die Herausforderungen von Migration und Integration zu bewältigen, braucht es politische und pastorale Optionen, bei denen das Faktum Pluralität nicht nur toleriert, sondern Pluralismus zu einem gesellschaftlich gewollten Prinzip wird. Dies bedeutet die Entwicklung eines reflektierten Verhältnisses zur Vielfalt der Kulturen und Religionen.
In der Lehrveranstaltung werden im Sinne einer gesellschaftlich aufmerksamen Praktischen Theologie unterschiedliche Chancen und Problemfelder von Migration und Integration aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet:
*) Internationale Migrationsbewegungen und Zuwanderungsmodelle
*) Sozialwissenschaftliche Rahmenbedingungen von Migration und Integration
*) Wahrnehmung von Zuwandernden in der Öffentlichkeit
*) Bildung und Qualifizierung als Kernkriterien gelungener Integration
*) Menschen mit Migrationshintergrund am Arbeitsmarkt
*) gesellschaftliche Zugehörigkeit und Teilhabe von MigrantInnen
*) juristische Rahmenbedingungen (Fremdenrecht)
*) Integrationspraxis, Bildungsprozesse und Orte des Dialogs.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsgespräch

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Lehrveranstaltung ist der erste Teil des Wahlmoduls "Brennpunkt: Migration als gesellschaftliche und kirchliche Herausforderung" und führt in dieses Modul ein. Das Modul wird im Sommersemester mit Lehrveranstaltungen von Regina Polak, Kurt Appel und Martin Jäggle fortgesetzt.

Prüfungsstoff

Die Vorlesung wird unter Einbindung von externen ExpertInnen gestaltet und beinhaltet eine Exkursion im Raum Wien.

Literatur

Wird in der Startsitzung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020
für 011 (08W): Wahlmodul 6

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27