Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010132 VO Philosophie der Antike (2018W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Für weitere Informationen siehe MOODLE sowie Institutshomepage http://ph-ktf.univie.ac.at
ACHTUNG neu ab Studienjahr 2018/19:
verpflichtende Anmeldung zu npi LVs (also nicht-prüfungs-immanenten Lehrveranstaltungen wie einer Vorlesung) per U:SPACE. Anmeldezeitraum: Studienjahr (01.09.2018 - 30.06.2019). Damit automatische Anmeldung zu Moodle - keine Selbsteinschreibung direkt in Moodle mehr.

Freitag 05.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 05.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 12.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 12.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 19.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 19.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 09.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 09.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 16.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 16.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 23.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 23.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

ACHTUNG: Vorlesung geblockt von 05.10.18 - 23.11.18 (jeweils Freitag 15:00 - 18:15) - es wird eine Pause in der Mitte jedes Blocks geben. Im Anschluss an die VO Antike kann ab 30.11.18 die ebenfalls geblockte VO Philosophie des Mittelalters zur gleichen Zeit besucht werden. Die VO Mittelalter findet dann bis zum Ende des Semesters jeden Freitag ebenfalls von 15:00 - 18:15 im HS 6 statt.

Die Philosophie der Antike ist aus mehreren Hinsichten bis in das Denken der Gegenwart relevant. Immerhin griff die Antike, wenn auch nicht sämtlich in Lösungen, so doch in Problemansätzen und Fragestellungen sämtliche Herausforderungen des Denkens auf, die seit bald drei Millennien bis in unsere Tage philosophisch verhandelt werden. Was ist Wahrheit? Wie bestimmt sich das Gute? Warum nach dem Seienden fragen? Was bedeuten Erkenntnis und Wissenschaft? sind nur einige Auszüge des Kataloges an Aufgaben, die im geistesgeschichtlichen Faden unter dem Namen „Antike“ subsumiert werden. Deren Anfänge im mythologischen Denken sind dabei ebenso zu berücksichtigen, wie ihre vielfältigen logischen Ansätze in der sogenannten Vorsokratik und Sophistik, und über das Dreigestirn der attischen Philosophie (Sokrates, Platon, Aristoteles) hinaus in die mannigfachen Traditionen des Hellenismus und der römischen Philosophie (Stoizismus, Epikureismus, Skeptizismus, Akademiker, Kyniker, ...) zu führen. Nicht zuletzt ist sodann der Ausgang der Antike im Zusammenhang der Entwicklung früher christlicher Philosophie (apostolische Väter, Patristiker) in Auseinandersetzung mit dem Neuplatonismus und weiteren spätantiken Schulen zu verhandeln.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

4 schriftliche Prüfungstermine (1. Termin im Dezember, Folgetermine im Laufe des Sommersemesters). Erlaubte Hilfsmittel: Selbstdenken und die Sachkenntnisse aus der Vorlesung
Prüfungstermine werden im Laufe des Semesters bzw. spätestens jeweils 3 Wochen vorher bekannt gegeben. Anmeldung über U:SPACE 21-7 Tage vorher, Abmeldung bis 2 Tage.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beurteilungskriterien / -maßstab: die Prüfungsfragen orientieren sich an den Vorlesungsblöcken. Aus mehreren Fragen ist pro Vorlesungsblock eine auszuwählen und essayhaft auf Basis der Vorlesungsinhalt und des eignen Denkens zu beantworten.

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Vorlesung und die den Studierenden zur Verfügung gestellten Materialien auf MOODLE.
ACHTUNG neu ab Studienjahr 2018/19:
verpflichtende Anmeldung zu npi LVs (also nicht-prüfungs-immanenten Lehrveranstaltungen wie einer Vorlesung) per U:SPACE. Anmeldezeitraum: Studienjahr (01.09.2018 - 30.06.2019). Damit automatische Anmeldung zu Moodle - keine Selbsteinschreibung direkt in Moodle mehr.

Literatur

Wird im Laufe des Semesters bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 03, 033 195 (17W) BRP 06krp, 033 195 (17W) BRP 06ktb, 033 195 (17W) BRP 06rwb, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D3, 033 195 (15W) BAM 02

für Philosophie: UF PP 07, PP 57.2.5

Letzte Änderung: Do 07.03.2019 18:07