Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010140 VU Neutestamentliches Griechisch I (2013W)

6.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 04.10. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 08.10. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 11.10. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 15.10. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 18.10. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 22.10. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 25.10. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 29.10. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 05.11. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 08.11. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 12.11. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 15.11. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 19.11. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 22.11. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 26.11. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 29.11. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 03.12. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 06.12. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 10.12. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 13.12. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Montag 16.12. 12:15 - 14:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Dienstag 17.12. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 07.01. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 10.01. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Samstag 11.01. 09:00 - 12:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 14.01. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 17.01. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 21.01. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 24.01. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Dienstag 28.01. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 31.01. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der ganzjährige Kurs Neutestamentliches Griechisch (Fortsetzung im SS durch Neutestamentliches Griechisch II.1 und II.2) dient einerseits als Angebot für die Ergänzungsprüfung Griechisch, andererseits wird es als alternatives Pflichtmodul zu „Einführung in die philosophische und theologische Methodologie und Ökumene“ (Modul B3) angeboten. Es werden grundsätzliche Kenntnisse der Originalsprache des Neuen Testamentes vermittelt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

verpflichtende Hausübungen auf der Plattform, Übernahme eines Protokolls

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb fundamentaler Sprachkenntnisse;
Befähigung zur eigenständigen Übersetzung griechischer biblischer Texte.

Prüfungsstoff

Der Stoff wird nach der Gliederung des Lehrbuches vorgetragen (ergänzende Materialblätter) und durch Übungen (einerseits während der Lehrveranstaltung, andererseits Hausübungen) vertieft, mit Unterstützung durch die e-learning Plattform.

Literatur

Stoy Werner / Haag Klaus, Bibelgriechisch leichtgemacht. Lehrbuch des neutestamentlichen Griechisch (Gießen / Basel: Brunnen-Verlag).
Es wird dringend empfohlen, sich das Lehrbuch bis zum Kursbeginn zu besorgen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Ergänzungsprüfung Griechisch für 011 (02W) und 011 (08W, 11W) sowie 012 (02W)
Alternatives Pflichtmodul für 033 193 (08W, 11W)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27