Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010154 SE Lektüreseminar: Hegels Phänomenologie des Geistes. Die Religion (2009W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

ab MI 07.10.2009 18.30-20.00 Ort: Dienstzimmer von Prof. Reikerstorfer Schenkenstraße 1OG

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Semester soll das Kapitel Religion ¿ konkret die Naturreligion und die Kunstreligion ¿ gemeinsam gelesen und diskutiert werden. Nach Hegels Auffassung ist die Religion eine unverzichtbare Voraussetzung auf dem Weg zu einer authentischen Anerken-nung des Anderen. Diese Auffassung soll analysiert und kritisch diskutiert sowie mit zeitge-nössischen philosophischen Entwürfen (Giorgio Agamben, Hans-Dieter Bahr, ¿) konfron-tiert werden. Weiters soll ausgehend von einer Analyse der Kunstreligion das Verhältnis von Religion und Kunst sowie die Erkenntniskraft der letzteren in den Blick genommen werden. Alle Interessierten sind zu diesem Seminar herzlich eingeladen!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Voraussetzung zur Erlangung eines Prüfungsnachweises ist sowohl die Präsenz und die aktive Mitarbeit des(r) Studierenden

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verständnis des schwierigen Textes

Prüfungsstoff

Gemeinsame Lektüre und Diskussionen

Literatur

wird bei den Sitzungen bekanntgegeben; Textgrundlage ist Hegels "Phänomenologie des Geistes".

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Wahlfach und freies Wahlfach für 011 (02W) , 012 (02W), 020 und LV für 080

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27