Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

020002 VO-L Einleitung in das Alte Testament (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV findet bis auf Weiteres digital statt (Einstieg über Moodle): der 1. Teil jeder VO (ca. 1 Stunde) auf Collaborate wird aufgezeichnet; der 2. Teil, auf Zoom, dient der Diskussion und wird nicht aufgezeichnet.

Donnerstag 11.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 18.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 25.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 15.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 22.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 29.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 06.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 27.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 10.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 17.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Donnerstag 24.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt: Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Bücher des Alten Testaments, mit Schwerpunkt auf der Frage nach ihrer Entstehung.

Ziel: Grundkenntnis der altttestamentlichen Bücher und der wissenschaftlichen Diskussion um ihre Entstehung.

Methode: Vortrag mit Diskussion, begleitende Lektüre.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung, bestehend aus zwei Teilen (erster Teil mit kurzen Sachfragen; zweiter Teil: Essay).
Erlaubte Hilfsmittel: Bibel.

Prüfungstermine:
1. Termin: Do, 1.7., 11.30-13.00 HS 3
2. Termin: Do, 22.7., 9.45-11.15, HS 1
3. Termin: Mi, 22.9., 9.45-11.15, HS 1

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beide Teile der Prüfung müssen genügend sein.

Prüfungsstoff

Vorlesung (ppt-Folien werden auf Moodle gestellt).
Skriptum
Gertz, Grundinformation, ab 3. Hauptteil, S. 193-534

Literatur

Erich Zenger u.a., Einleitung in das Alte Testament. Achte, vollständig überarbeitete Auflage, hg. von Christian Frevel (Kohlhammer Studienbücher Theologie 1,1), Stuttgart 2012.

Jan Chr. Gertz (Hg.), Grundinformation Altes Testament. Eine Einführung in Literatur, Religion und Geschichte des Alten Testaments. In Zusammenarbeit mit Angelika Berlejung, Konrad Schmid und Markus Witte (UTB 2745), 4. durchgesehen Auflage, Göttingen 2010.

Thomas Römer/Jean-Daniel Macchi/Christoph Nihan (Hg.), Einleitung in das Alte Testament. Die Bücher der Hebräischen Bibel und die Schriften der katholischen, protestantischen und orthodoxen Kirchen; aus dem Französischen übertragen von Christine Henschel, Julia Hillebrand und Wolfgang Hüllstrung, Zürich 2013.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[B]AT-Einl
[BALA]AT-Einl
[BRP]AT-Einl
[ECBib]AT-Einl

Letzte Änderung: Do 11.03.2021 13:47