Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

020003 VO Einführung in den Islam (2019W)

Einführung in den Islam. Koran, rituelle Pflichten, Glaubensinhalte

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 300 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Diese Vorlesung ist die "Einführung in den Islam", die im EC RW und in zahlreichen anderen Curricula als Pflichtvorlesung dient. Sie hat einen mehr systematischen Zugang und bespricht ausführlich die Bedeutung des Koran für Muslime, die rituellen Pflichten sowie die Glaubensinhalte des islamischen Glaubens. Dabei werden auch praktische Probleme besprochen, die bei der Durchführung der rituellen Pflichten in einer westlichen Gesellschaft auftauchen und theologische Grundthemen des christlich-islamischen Dialogs.

Jeweils im Sommersemester wird eine ergänzende religionsgeschichtliche Vorlesung zur vertiefenden Einführung in den Islam angeboten. In ihr wird die Geschichte von Muhammad bis zu den Abbasiden behandelt mit Exkursen zur Diversität im Islam und zum Umgang des Islam mit monotheistischen und nicht-monotheistischen Gruppen. Ebenso wird die Entstehung der islamisch-arabischen Kultur beschrieben. Es wird empfohlen diese Vorlesung zur Ergänzung zu besuchen. Die Vorlesung im WS kann als vertiefende religionsgeschichtliche Vorlesung in zahlreichen Studiengängen angerechnet werden. Sie ist jedoch nicht (mehr) als grundlegende Einführung in den Islam anrechenbar.

Donnerstag 03.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 10.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 17.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 24.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 31.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 07.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 14.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 21.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 28.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 05.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 12.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 09.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 16.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 23.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung führt in die Grundlagen des Islam ein:

a) Der Koran

1. Vortrag
2. Text
3. Herabsendung
4. Bedeutung

b) Die rituellen Plfichten (arkan al-islam)

1. Bekenntnis
2. Gebet (inkl. seiner rituellen Voraussetzungen)
3. Fasten im Ramadan,
4. Läuterungsabgabe
5. Pilgerwallfahrt

c) Die Glaubensinhalte (arkan al-iman)

1. Der Glaube an Gott
2. Der Glaube an die Heiligen Schriften
3. Der Glaube an die Propheten
4. Der Glaube an die Engel
5. Der Glaube an die Auferstehung und den Tag des Gerichts
6. Der Glaube an die Bestimmung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ausschließlich schriftliche Multiple-Choice-Klausur über den gesamten Prüfungsstoff am Ende der Vorlesung. Es werden vier Termine alternativ angeboten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis der Grundlagen des Islam.

Notenstufen bei der Multiple-Choice-Prüfung:

100 % - 87,00 % 1
86,99 % - 75,00 % 2
74,99 % - 63,00 % 3
62,99 % - 50,00 % 4
49,99 % - 0,00 % 5

Prüfungsstoff

Literatur

KORANAUSGABEN:
Paret, Rudi: Der Koran, Stuttgart u.a. 1979;
Khoury, Adel Theodor: Der Koran, Gütersloh 2004;
Henning, Max: Der Koran, München 1999.

EINFÜHRUNGEN:
Cahen, Claude: Der Islam I. Vom Ursprung bis zu den Anfängen des Osmanenreiches, Frankfurt 1998 (Erstausgabe 1968);
Ess, Josef van: Theologie und Gesellschaft im 2. und 3. Jahrhundert der Hidschra, 6 Bde., Berlin 1991-1995;
Halm, Heinz: Der Islam, München 7. Aufl. 2007;
Hartmann, Richard: Die Religion des Islam, Berlin 1944. Neudruck: Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1992;
Khoury, Adel Th.: Der Islam, Freiburg 6. Aufl. 2001;
Lohlker, Ruediger: Islam. Eine Ideengeschichte, Wien 2008;
Nagel, Tilman: Staat und Glaubensgemeinschaft im Islam, Bd. 1. Von den Anfängen bis ins 13. Jahrhundert, Zürich 1981;
Nagel, Tilman: Staat und Glaubensgemeinschaft im Islam, Bd. 2. Vom Spätmittelalter bis zur Neuzeit, Zürich 1981;
Schimmel, Annemarie: Der Islam. Eine Einführung, Stuttgart 1990;
Watt, Montgomery W. u. a.: Der Islam, 3 Bde., Stuttgart 1980ff.;
Ibn Rassoul, Abu r-Rida Muhammad: Das islamische Gebet, Köln 1982.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[B]RW-IslamEinf
[BALA]RW-IslamEinf
[BRP]RW-IslamEinf
Für 011 (15W) FTH 05, 033 195 (17W) BRP 03, UF BA 418 RK 03, EC Religionsgeschichte 012 M 1; auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D41, 033 195 (15W) BAM 07, 020 UF Pflichtfach

Letzte Änderung: Do 07.01.2021 10:28