Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

020007 VO-L Christentumsgeschichte des 17. und 18. Jh. (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie

Wahlpflichtfach für folgende Studienrichtungen:
- BA Fachtheologie
- BA Religionspädagogik (Studienplan 2017)

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 14.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 21.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 28.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 04.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 11.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 18.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 25.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 02.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 09.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 16.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 13.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 20.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Montag 27.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Thema der Vorlesung sind nicht nur die politischen und kirchenpolitischen Entwicklungen im Zeitalter des sog. Absolutismus bzw. Konfessionellen Zeitalters, sondern auch die damalige Entwicklung der jeweiligen Konfessionskulturen in Europa und Übersee. dazu zählen: der nachtridentinischen Katholizismus, die lutherische und reformierte Orthodoxie, die Entstehung von Methodismus und Pietismus und die Aufklärung.
In der Vorlesung gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen. Wichtige ausgewählte Quellentexte aber auch Bildquellen und Denkmäler werden gemeinsam besprochen und analysiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Etwa 20-minütige mündliche Prüfung.

Die Prüfungstermine sind:
30.01.2020
04.02.2020
06.03.2020
jeweils ab 15.00
Anmeldung bei der Institutsreferentin Frau Hildegard Busch (hildegard.busch@univie.ac.at)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung sind die ausreichende Kenntnis des Stoffes der Vorlesung sowie die Kenntnis der wichtigsten Inhalte der aufgegebenen Lektüre und der besprochenen Quellentexte erforderlich.

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Vorlesung sowie der Inhalt der aufgegebenen Lektüre und der ausgeteilten bzw. besprochenen Quellentexte.

Literatur

Wichtige Literatur wird am Anfang der Vorlesung bzw. bei der Besprechung wichtiger Themen genannt, eine Literaturliste im Verlauf des Semesters ausgeteilt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[B]KG-Gesch17-18
[BRP]KG-Gesch17-18

Letzte Änderung: Mi 28.10.2020 12:47