Universität Wien FIND

020023 VO-L Reformationsgeschichte (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 11.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 18.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 25.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 01.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 08.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 29.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 06.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 13.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 20.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 27.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 03.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 17.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Montag 24.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Am Anfang des 16. Jahrhunderts spaltete sich die abendländische Christenheit in zwei Konfessionen. Das Ziel der Vorlesung ist die Darstellung dieses epochalen Vorganges und seiner Voraussetzungen im späten Mittelalter sowie die Darstellung der damit verbundenen Ausbildung der verschiedenen Konfessionskulturen. Zugleich bietet die Vorlesung eine Einführung in die daran beteiligten theologiegeschichtlichen Umbrüche und Entwicklungen.
Vorlesung mit der Möglichkeit zu Fragen. Bilder von Denkmälern und Quellen sowie Karten werden zur Verfügung gestellt. Teil der Lehrveranstaltung ist die selbständige Lektüre der angegebenen bzw. ausgeteilten Literatur mit der Möglichkeit zu Rückfragen in der Vorlesung. Einige zentrale Quellentexte werden in der Vorlesung gemeinsam gelesen und besprochen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung (Dauer ca. 20 Minuten) über den Stoff der Vorlesung und den Inhalt der in der Vorlesung angegebenen Lektüre.

Prüfungsermine:
27.06.2019 (ab 15.00 Uhr)
04.07.2019 (ab 15.00 Uhr)
04.10.2019 (ab 15.00 Uhr)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung sind die ausreichende Kenntnis des Stoffes der Vorlesung sowie die Kenntnis der wichtigsten Inhalte der in der Lehrveranstaltung aufgegebenen Lektüre erforderlich.

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Vorlesung sowie der Inhalt der aufgegebenen Lektüre und der ausgeteilten bzw. besprochenen Quellentexte.

Literatur

Die empfohlene einführende Literatur wird in der Lehrveranstaltung kurz vorgestellt, weiterführende Literatur in der Vorlesung bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[B]KG-ReformGesch
[BALA]KG-ReformGesch
[BRP]KG-ReformGesch

Letzte Änderung: Di 08.10.2019 17:27