Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

020028 SE Dogmatikseminar (2020W)

Das Wesen des Christentums

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 14 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 07.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 14.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 21.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 28.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 04.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 11.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 18.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 25.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 02.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 09.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 16.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 13.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 20.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 27.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Was ist das Wesentliche am Christentum, was zeichnet es aus und wie kommt man überhaupt dazu, solche Fragen zu stellen? Das Seminar widmet sich anhand der klassischen Schrift Adolf von Harnacks 'Das Wesen des Christentums' den Grundfragen der Dogmatik und beleuchtet die historischen und methodischen Probleme, die mit einer Wesensbestimmung des Christentums verbunden sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Teilnahme, Mitarbeit, Protokoll, Referat und schriftliche Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit (2 x entschuldigt Fehlen), Abhaltung eines Referats, Übernahme eines Protokolls sowie Abgabe einer Seminararbeit.
Die Benotung setzt sich zusammen aus: Vorbereitung und Beteiligung am Seminargeschehen (20 Punkte), Referat (20 Punkte), Protokoll (10 Punkte) und Seminararbeit (50 Punkte).
1 (sehr gut) 100-90 Punkte
2 (gut) 89-81 Punkte
3 (befriedigend) 80-71 Punkte
4 (genügend) 70--61 Punkte
5 (ungenügend) 60-0 Punkte

Prüfungsstoff

Inhalt des Seminars, Primär- und Sekundärliteratur.

Literatur

A. v. Harnack, Das Wesen des Christentums, hrsg. v. C.-D. Osthövener, 3. Aufl. Tübingen 2012.
Weitere Literatur wird zu Beginn des Seminars bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[M]ST-DogmSE
[BALA]ST-DogmSE
[MRP]ST-DogmSE

Letzte Änderung: So 20.09.2020 12:47