Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

020031 SE Ökumenische Theologie (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.03. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 13.03. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 20.03. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 10.04. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 17.04. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 24.04. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 08.05. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 15.05. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 29.05. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 05.06. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 12.06. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 19.06. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 26.06. 14:00 - 16:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

ZIel: Verrtiefte Kenntnisse der Grundlegung und von Themenbereichen ökumenischer Theologie sowie des Stands der wichtigstens ökumenischen Dialoge. Kenntnis wichtiger Konzeptionen ökumensicher Theologie und verschiedender Modelle von Kirchengemeinschaft und Einheit der Kirchen. Methoden: Lektüre, Referate und gemeinsame Diskussionen.

Das Seminar gehört zum Pflichtmodul MA-EVANG 6 (SE Dogmatik). Es kann aber auch als Wahlmodul BA-EVANG 23.14 besucht werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Teilnahme (prüfungsimmanent) + Referat oder Seminararbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Im Rahmen von MA-EVANG 6 bei regelmäiger Teilnahme und Referat (mündlich und schriftlich): 3 ECTS. Bei regelmäßiger Teilnahme + Seminararbeit: 7 ECTS. Als Wahlmodul BA-Evang 23.14 regelmäßige Teilnahme + Referat: 5 ECTS. Die Note setzt sich zusammen aus 40% für die regelmäige und aktive Teilnahme einschließlich vorbereitender Lektüre und 60% für die schriftliche Arbeit bzw. mündlichen Vortrag und schriftliche Ausarbeitung eines Referats.

Prüfungsstoff

s.o.

Literatur

Friederike Nüssel/Dorothea Sattler, Einführung in die ökumenische Theologie, Darmstadt 2008; Ulrich H.J. Körtner, Ökumenische Kirchenkunde (LETh 9), Leipzig 2018; Ingeborg Gabriel/Alexandros K. Papaderos/Ulrich H.J. Körtner, Perspektiven Öku-menischer Sozialethik. Der Auftrag der Kirchen im größeren Europa, 2., um Register erw. Aufl., Ostfildern 2006.

Weitere Literatur wird zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[M]ST-DogmSE
[MRP]ST-DogmSE
[BALA]ST-DogmSE
[LA]ST-DogmSE
[BW]ST-DogmSE

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27