Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

020040 UE Rhetorische Kommunikation I (2010W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Persönliche Anmeldung mit dem Online-Formular auf der Homepage des Institutes

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 14 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.11. 10:00 - 20:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Samstag 06.11. 09:00 - 19:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Sonntag 07.11. 09:00 - 13:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhaltlich geht es u.a. um Gesprächsführung und -leitung,, die dialogische Struktur der Rede, Formen der Konfliktlösung durch Gespräch, die Gestaltung der Präsentationsowie Gesprächsformen zwischen Frauen und Männern. Damit können Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Toleranzbereizschaft erworben werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

immanenter Prüfungscharakter, aktive Teilnhame am Gesprächsprozess, Anwesenheit während des gesamten Kurses.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Rhetorische Kommunikation ist relevant für alle, die in Gemeinde (Leitung, Predigt), in der Schule, Erwachsenenbildung und Medien tätig sind. Dieses Konzept meint nicht nur Sprechtechniken, sondern bezieht in Gespräch und Rede die Inhalte ein, die kommuniziert werden sollen, sowie die Rezeptionsperspektive für die verschiedenen Zielgruppen.

Prüfungsstoff

In dieser Übung wechseln praktisch und theoretisch reflektierte Teile einnader ab. Das in den Übungen Erfahrene wird in der folgenden Analyse theoretisch reflektiert, und das Feedback in der Gruppe durch Videoaufnahmen unterstützt. Im Teil I liegt der Schwerpunkt auf dem Gespräch.

Literatur

wird im Seminar bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[FTW]RhetKom,
[BW]RhetKom

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27