Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

020042 UE Liturgie und Musik (2016W)

Kirchenlied heute - Kirchenmusik in einer pluralen Kultur

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Teilnahmevoraussetzungen: keine, musikalische Grundkenntnisse sind aber hilfreich.

Je nach Zusammensetzung und Neigungen der Gruppe kann der Fokus eher wissenschaftlich-reflexiv oder praktisch-anwendungsorientiert gelegt werden.

An/Abmeldung

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Achtung: Beginn der LV: 11.10.2016 --- noch nicht am 4.10.!

Dienstag 11.10. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 18.10. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 25.10. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 08.11. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 15.11. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 22.11. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 29.11. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 06.12. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 13.12. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 10.01. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 17.01. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 24.01. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Dienstag 31.01. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Musik (und im besonderen Kirchenlied) ist eine wesentliche Ausdrucksform des Glaubens, speziell in der evangelischen Tradition, und unverzichtbar für die praktische Gestaltung von Gottesdienst und geistlichem Leben.

Die LV untersucht Wünsche und Präferenzen hinsichtlich des Liedrepertoires und gottesdienstlicher Musik in der Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der neueren Forschungen zu Milieuprägungen in einer Erlebnisgesellschaft.

Ausdrücklich beleuchtet werden auch die unterschiedlichen pastoralen Handlungsfelder (z.B. Gottesdienst, Kasualien, Zielgruppenarbeit) und Konsequenzen für den jeweiligen praktischen Umgang mit Lied und Musik sowie verschiedene Wirkebenen der Musik (Verkündigung, Sozialisation, Seelsorge, etc.).

An ausgewählten Beispielen werden unterschiedliche Ausdruckspotentiale von Musik als eigenständiger Sprachform und wichtiger Erlebnisebene analysiert, gerade auch in den Zusammenhängen, wo die Wirkung von Musik meist nur unbewusst wahrgenommen wird.

Das Spannungsfeld verschiedenartiger Musikstile und diesbezüglicher Wünsche innerhalb pluraler Gottesdienstgemeinden wird thematisiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter; Referate möglich

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Insgesamt sollen wesentliche Impulse für einen differenzierten Umgang mit Musik und speziell Kirchenlied über zu kurz greifende Schlagwortbildungen wie 'Pop versus Klassik', 'rhythmisches Lied versus Kirchenchoral', 'Jugend versus Traditionsgemeinde' oder auch die Bedingtheiten der jeweils eigenen musikalischen Sozialisierung hinaus vermittelt werden. Dadurch und mit den Erfahrungen mit dem eigenen Singen und musikalischem Erleben, die auf verschiedenen Ebenen reflektiert und analysiert werden, soll eine Basis gelegt werden für einen kompetenten Umgang mit den oft widerstreitenden Wünschen und Bedürfnissen an gottesdienstliche Musik und Lieder.

Prüfungsstoff

Vortrag, Referate, eigenes praktisches Erproben (Singen), Reflexion, Analyse, Diskussion

Literatur

ausführliche Literaturliste wird zu Beginn der LV bekannt gegeben,

Basis: Evangelisches Gesangbuch (EG), ergänzende Liedersammlungen (auch Mitgebrachtes aus dem Kreis der Studierenden), daneben:

Peter Bubmann: Musik - Religion - Kirche; Leipzig (2009)

Peter Hahnen: Liederzünden! Theologie und Geschichte des Neuen Geistlichen Liedes; Kevelaer (2009)

Johannes Block, Irene Mildenberger (Hgg.): Herausforderung: missionarischer Gottesdienst; Leipzig (2007)

Irene Mildenberger, Wolfgang Ratzmann (Hgg.): Klage - Lob - Verkündigung, Gottesdienstliche Musik in einer pluralen Kultur; Leipzig (2004)

Gotthard Fermor (Hg.) "Kirchenmusik als religiöse Praxis"; Leipzig (2005)

Peter Bubmann (Hg.) "Menschenfreundliche Musik"; Gütersloh (1993)

Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch (in fortlaufenden Einzelheften); Göttingen (2000ff.)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[BW]Liturg/Mus
[LAW]Liturg/Mus

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27