Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

020043 UE Rhetorische Kommunikation I+II (2016W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Wahlfach für BA 2011

An/Abmeldung

Details

max. 14 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 11.11. 14:00 - 18:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Samstag 12.11. 09:00 - 18:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Freitag 18.11. 15:00 - 19:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Samstag 19.11. 09:00 - 18:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Rhetorische Kommunikation ist relevant für alle, die in Gemeinde (Leitung, Predigt), Unterricht, Erwachsenenbildung und Medien tätig sind.
Voraussetzung für aktive Teilnahme an Prozessen rhetorischer Kommunikation ist die Kenntnis kommunikationspädagogischer Grundlagen im Hinblick auf Gesprächsführung und freie Redegestaltung.
Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung dialogorientierter Kommunikationsstruktur, die Sprechende und Hörende gleichermaßen im Blick hat.
In der Lehrveranstaltung werden kommunikationstheoretische Modelle vorgestellt, praktisch erprobt und mittels Videoanalyse individuell weiter entwickelt.
Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von kommunikativem Knowhow, das das Leiten von klärenden Gesprächen und das Lösen von Konflikten ermöglicht. Ein weiteres Ziel ist die Vermittlung von Methoden der argumentativen Kurzrede als Vorbereitung für Predigt und Unterrichtsplanung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Immanenter Prüfungscharakter, Beteiligung am Gesprächs- und Feedbackprozess, Anwesenheit während der gesamten Lehrveranstaltung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit während der gesamten Lehrveranstaltung, Beteiligung am Gesprächsprozess

Prüfungsstoff

Literatur

H.Geissner: "Kommunikationspädagogik", Reihe Sprechen und Verstehen, Bd. 17, St. Ingbert, 2000
H.Geissner: "Feedback", Reihe Sprechen und Verstehen, Bd. 15, St.Ingbert, 2000
Bartsch/Hoppmann/Rex/Vergeest: "Trainingsbuch Rhetorik", Paderborn, 2005
I.Klein: "Gruppen leiten ohne Angst Themenzentrierte Interaktion (TZI) zum Leiten von Gruppen und Team", Donauwörth, 12.Aufl. 2011
F.B.Simon/C.Rech-Simon: "Zirkuläres Fragen", Heidelberg, 10.Aufl. 2013

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[FTW]RhetKom,
[LAW]RhetKom
[BW]RhetKom

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27