Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

020047 UE UE Interreligiöses Lernen (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 13.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 20.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 27.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 03.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 10.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 08.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 15.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 22.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 29.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 05.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 12.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 19.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Mittwoch 26.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele und Inhalte: Die Relevanz interreligiöser und konfessionell-kooperativer Kompetenz für Schule und Gesellschaft erkennen; Konzepte interreligiösen und konfessionell-kooperativen Lernens verstehen und anwenden.
Methoden: religionsdiaktische Auseinandersetzungen mit anderen Religionen und Konfessionen; Begegnung mit Vertreter*innen anderer Religionen (beispielsweise Moscheen- oder Synagogenbesuch).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, daher: gründliche Vorbereitung auf die Lehrveranstaltung (25%), Halten eines Kurzreferats (35%) und dessen schriftliche Ausarbeitung (40%).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis von Konzepten interreligiösen und konfessionell-kooperativen Lernens, Fähigkeit zur religionsdidaktischen Auseinandersetzung mit anderen Religionen und Konfessionen.

Prüfungsstoff

Literatur

Wird über Moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[B]RP-FD-Interr
[BALA]RP-FD
[BRP]RP-FD

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27