Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

020050 UE Rhetorische Kommunikation I (2012W)

1.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

WS-Block im November 2012

Achtung, diese LV bildet eine Einheit mit Rhetorischer Kommunikation II - wer sich anmeldet, muss beide LV absolvieren.

Die Anmeldung erfolgt über univis, Theologen (kath. wie evang.) werden aber bevorzugt aufgenommen.

Die Anmeldung ist erst fixiert wenn der Lehrveranstaltungsleiter sich per Mail bei den Studierenden gemeldet hat.

Eine eigene Bestätigung über den ganzen Kurs (Rhetorik I und II) als Nachweis für z.B. außeruniversitäre Einrichtungen, wird gerne ausgefertigt.

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 16.11. 09:00 - 19:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Samstag 17.11. 09:00 - 19:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Sonntag 18.11. 09:00 - 19:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

inhaltlich geht es u.a. um die Gesprächsführung und -leitung, die dialogische Struktur, Arten der Argumentation, Formen der Konfliktlösung durch Gespräch, die Gestaltung der Präsentationsweise sowie Gesprächsformen zwischen Männern und Frauen. Damit können Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit und Toleranzbereotschaft erworben werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

immanenter Prüfungscharakter, aktive Teilnahme am Gesprächsprozess, Anwesenheit während des gesamten Kurses

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Rhetorische Kommunikation ist relevenat für alle, die in Gemeinde (Leitung, Predigt), in der Schule, Erwachsenenbildung und medien tätig sind. Dieses Konzept meint nicht nur Sprechtechniken, sondern bezieht in Gespräch und rede die Inhalte ein, die kommuniziert werden sollen, sowie die Rezeptionsperspektive für die verschiedenen Zielgruppen.

Prüfungsstoff

In dieser Übung wechseln praktisch und theoretisch reflektierte Teile einander ab. Das in der Übung Erfahrene wird in der folgenden Analyse theoretisch reflektiert und das feedback in der gruppe durch Videoaufnhamen unterstützt. Im Teil I liegt der Schwerpunkt auf dem gespräch.

Literatur

wird im Seminar bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[FTW]RhetKom,
[LAW]RhetKom
[BW]RhetKom

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27