Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

020052 SE Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen (2016W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Blockveranstaltung vom 5. bis 7. Oktober 2016.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt einen Überblick über das Denken Martin Luthers in der Perspektive der römisch-katholischen und der protestantischen Theologie.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Teilnahme an dem Symposium "Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen" vom 5. bis 7. Oktober 2016 sowie eine schriftliche Ausarbeitung zu einer konkreten Thema in Rücksprache mit den Veranstaltungsleitern.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme und schriftliche Ausarbeitung zu einem Thema.

Prüfungsstoff

Die Theologie Martin Luthers.

Literatur

Zur Einführung und Vorbereitung:
Christian Danz, Einführung in die Theologie Martin Luthers, Darmstadt 2013.
Christian Danz (Hrsg.), Martin Luther. Neue Wege der Forschung, Darmstadt 2015.
Volker Leppin, Martin Luther, Darmstadt 2006.
Otto Hermann Pesch, Hinführung zu Luther, Ostfildern 2016.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27