Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

020053 SE Einführung in den Sikhismus (2021W)

Seminar zu einem religionsgeschichtlichen Thema

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Teile des Seminars werden in englischer Sprache abgehalten.

Freitag 19.11. 13:15 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Samstag 20.11. 08:45 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Freitag 26.11. 13:15 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Samstag 27.11. 08:45 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Einführung in Geschichte und Gegenwart des Sikhismus in Indien und in der österreichischen Diaspora.

Inhalte:
Die Geschichte der Sikhs;
Die schriftlichen Grundlagen (Guru Granth Sahib, Dasam Granth, Sikh Rahit Maryada);
Die Sikh-Diaspora in Europa mit dem Fokus auf Österreich.
Glauben und Riten (2 Säulen des Sikhismus, religiöse Feiertage, Pflichten nach der Rahit Maryada);
Die Sikh-Philosophie (egalitäre Gesellschaft – die Gemeinschaftsküche „langar“, das Ausbrechen aus dem Kreislauf der Wiedergeburt, etc.);
Die Ausbildung und die Aufgaben eines Granthi;
Das Verhältnis der Sikhs zum Österreichischen Staat;
Frauen im Sikhismus. Jugendliche Sikhs in Österreich.

Methoden:
Das Seminar wird von Univ.-Prof. Dr. Wolfram Reiss gemeinsam mit Frau Areshpreet Wedech, MA durchgeführt. Hinzu kommen einzelne Gastvorträge von Sikh-Gastreferent*innen, der Besuch eines Gurudwara und des Bandhi Chor Divas-Festes (Diwali) in Wien, ein Gespräch mit einem Granthi (Ritualleiter) sowie ein öffentlicher Vortrag über die Rolle der Frau bei den Sikhs.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kontinuierliche Beteiligung an allen Teilen der Lehrveranstaltung;
Verbindliche Textlektüre vor den Blockseminaren und Erarbeitung von Essays bzw. Fragen als Vorbereitung auf die Gastvorträge (Bekanntgabe bei der Vorbesprechung am 15.10.2021);
Präsentation der vorgeschlagenen Seminararbeit;
Anfertigung einer wissenschaftlichen Seminararbeit (ca. 15-20 Seiten).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Obligatorischer Besuch aller LV-Einheiten (bei Fehlen von mehr als 2 Einheiten kein Noteneintrag möglich).

30% Textlektüre bzw. Bearbeitung der Arbeitsaufträge (Essays verfassen, Fragen für die Diskussion mit den Gastreferenten formulieren, etc.);
10% Präsentation des Seminararbeitsthemas;
60% Seminararbeit zu einem ausgewählten Thema des Sikhismus.

Prüfungsstoff

Inhalt der Einheiten;
Lektüre der verbindlichen Literatur zur Vorbereitung;
ausgewählte Lektüre zum Thema der Seminararbeit.

Literatur

Chopra, Tilak Raj / Wessler, Heinz Werner: Aus dem Guru Granth Sahib und anderen heiligen Schriften der Sikhs. Berlin: Verlag der Weltreligionen 2011;
Göchter, Othmar: Sikhismus. In: Figl, Johann (Hg.): Handbuch Religionswissenschaft. Religionen und ihre zentralen Themen. Innsbruck / Wien: Tyrolia-Verlag 2003. S. 368-383;
Grewal, Jagtar Singh: A study of Guru Granth Sahib. Doctrine, social content, history, structure and status. Amritsar: Singh Brothers 2009;
Horvath, Brenda: Sikhs in Wien. Aspekte des Wandels und der Diskriminierung als Folge der Migration. Wien: 2002 [unveröffentlichte Diplomarbeit];
Jakobsh, Doris R. (Hg.): Sikhism and Women. Oxford: Oxford Univrsuty Press 2010;
Jakobsh, Doris R.: Sikhism. Dimensions of Asian Spirituality. Honolulu: University of Hawai’i Press 2012;
Jhutti-Johal, Jagbir: Sikhism Today. London / New York: Continuum 2011;
Kaur, Nikky-Guninder: Sikhism. An Introduction. London: I.B.Tauris 2011;
Kohli, Surinder Singh: Guru Granth Sahib. An Analytical Study. A Critical Study of the Adi Granth. Amritsar: Singh Brothers 1992;
Macauliffe, Max Arthur: The Sikh Religion. Its Gurus, Sacred Writings and Authors. Volume I. Oxford: Oxford University Press 1909;
Mann, Gurinder Singh: The Making of Sikh Scripture. Oxford: Oxford University Press 2001;
McLeod, W.H.: History and Tradition in the Study of the Sikh Faith. In: McLeod, W. H. (Ed.): Essays in Sikh History, Tradition and Society. New Delhi: Oxford University Press 2007;
Oberoi, Harjot: The construction of religious boundaries. Culture, identity and diversity in the Sikh tradition. New Delhi: Oxford University Press 1995;
Owen, W. / Sambhi, Piara Singh: The Sikhs. Their Religious Beliefs and Practices. London: Routledge & Kegan Paul 1978;
Rennhofer, Martina: Frauen im Sikhismus. Rolle, Status und Selbstverständnis. Tectum-Nomos 2021 (= Anwendungsorientierte Religionswissenschaft 13)
Shackle, Christopher / Mandair, Arvind-pal Singh (Hg.): Teachings of the Sikh Gurus. Selections from the Sikh Scriptures. New York: Routledge 2005;
Shackle, Christopher: An introduction to the sacred language of the Sikhs. New Delhi: Heritage Publishers 2011;
Singh, Darshan: Western Perspective on the Sikh Religion. Amritsar: Singh Brothers 2004;
Singh, Khuswant: A History of the Sikhs. Volume 1. 1649-1839. New Delhi: Oxford University Press 2011;
Singh, Khuswant: A History of the Sikhs. Volume 2. 1839-2004. New Delhi: Oxford University Press 2011;
Stukenberg, Marla: Die Sikhs. Religion, Politik, Geschichte. München: Beck 1995.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 22.09.2021 14:47